Fr, 24. November 2017

Zu lange verletzt!

02.11.2017 19:29

Djokovic erstmals seit 2007 nicht mehr in Top Ten

Novak Djokovic wird in der neuen Tennis-Weltrangliste am Montag erstmals seit zehn Jahren nicht unter den Top Ten aufscheinen!

Der Serbe hat wegen einer Ellbogenverletzung seit seiner Aufgabe im Wimbledon-Viertelfinale kein Match auf der ATP-Tour bestritten. Nach dem Viertelfinal-Einzug von Juan Martin del Potro (ARG) in Paris am Donnerstag stand fest, dass Djokovic nur noch Elfter sein wird.

Der 30-jährige Djokovic rutscht vom siebenten Platz zurück. Im März 2007 war er erstmals unter den besten zehn aufgeschienen. Der Gewinner von zwölf Grand-Slam-Titeln war zum ersten Mal am 4. Juli 2011 und bisher insgesamt 223 Wochen die Nummer eins gewesen.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden