Di, 12. Dezember 2017

120-Hertz-Display

02.11.2017 10:03

Razer Phone: Starkes Smartphone speziell für Gamer

Der bislang vornehmlich für Gaming-Tastaturen und -Mäuse bekannte US-Hersteller Razer steigt ins Smartphone-Geschäft ein: Mit dem Razer Phone stellten die Kalifornier am Mittwoch ein Oberklasse-Gerät vor, das - wenig überraschend - vor allem den hohen Ansprüchen von Gamern gerecht werden soll.

Das Razer Phone misst 158,5 x 77,7 x 8 Millimeter und bringt 197 Gramm auf die Waage. Angetrieben wird es von Qualcomms Snapdragon-835-Prozessor, dessen acht Kerne mit bis zu 2,45 Gigahertz takten und von acht Gigabyte LPDDR4-Arbeitsspeicher unterstützt werden. Der interne Speicher beläuft sich auf 64 Gigabyte und lässt sich mittels microSD-Karten auf maximal zwei Terabyte erweitern.

Das 5,7 Zoll große IGZO-Display löst mit 1440 x 2560 Pixeln auf und soll dank einer Wiederholfrequenz von 120 Hertz - ob beim Spielen oder anderen Anwendungen - eine besonders flüssige Darstellung ermöglichen. Geschützt wird es durch widerstandfähiges Gorilla Glass des Spezialisten Corning.

Zur weiteren Ausstattung zählen eine Acht-Megapixel-Kamera (F/2.0) auf der Front sowie eine Zwölf-Megapixel-Dual-Kamera auf der Rückseite mit einer Weitwinkel- (F/1.7) und einer Zoom-Linse (F/2.6), die bei schlechten Lichtverhältnissen von einem Dual-LED-Blitz unterstützt werden. Für den nötigen Sound soll indes ein nach vorne weisender Stereolautsprecher mit Doppelverstärker sorgen.

Dual-Band-WLAN, Bluetooth 4.2, NFC und LTE runden das Angebot ab. Der integrierte Akku mit einer Kapazität von 4000 mAh verspricht laut Razer "einen ganzen Tag voller Action." Ob das stimmt, sollen Gamer ab dem 17. November überprüfen können, wenn das Razer Phone für rund 750 Euro in den Handel kommt. Vorbestellungen sind bereits ab diesem Freitag über die Razer-Website möglich.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden