Sa, 18. November 2017

Emporia-Handy-App

02.11.2017 08:40

Linzer räumen den Bildschirm auf

"Das 1x1 des Wischhandys", lautet der Titel einer Emporia-Broschüre. Auch ein Schulungsbuch wurde entwickelt. Nun wagt sich der Seniorenhandy-Hersteller in die Welt der Software-Anbieter: Die Linzer entwickelten eine Mach-dein-Smartphone-einfach-App, die im Februar "online" gehen wird.

Bei der Verleihung des Landespreises für Innovation nahm Emporia-Eigentümerin Eveline Pupeter mit ihrer für den Vertrieb verantwortlichen Geschäftsführerin Karin Schaumberger den Award entgegen - wir berichteten. Die Auszeichnung erhielten die Linzer für einen Schritt, mit dem sie völliges Neuland betreten. Denn der Seniorenhandy-Hersteller bündelte seine Erkenntnisse und Erfahrungen in einer eigenen App. Diese wird Ende Februar beim GSM-Weltkongress in Barcelona "online" gehen. "Derzeit ist sie noch im Patentierungsverfahren", verrät Pupeter.

Große Symbole
Im Juni 2016 begann die Entwicklung der App, die auf allen Android-Smartphones und natürlich den Emporia-Geräten funktionieren wird. "Smartphones setzen sich ganz schwer durch bei den Älteren", sagt Pupeter. Dank der Entwicklung kann man sein Smartphone mit einer Oberfläche mit den wichtigsten und damit wenigen Apps nutzen und hat so einen übersichtlichen Bildschirm samt großen Bedienungs-Symbolen. "Für uns ist das eine Änderung in unserer Philosophie. Die Applikation wird ständig weiterentwickelt", so Pupeter, deren Firma im letzten Jahr 600.000 Telefone verkauft hat.

Barbara Kneidinger, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden