Di, 21. November 2017

Kleine Präsente

30.10.2017 19:38

Was Ihnen die Banken zum Weltspartag schenken

Banken haben gerade in Zeiten wie diesen selten etwas zu verschenken. Aber am 31. Oktober 2015 ist es traditionell wieder so weit. Wer an diesem Tag sein Sparschwein leert, erhält zur Belohnung Spielzeug, Malbücher, USB-Sticks, Tragetaschen oder auch Stofftiere. Besonders junge Sparer freuen sich über die verschiedenen Aufmerksamkeiten, aus denen sie wählen dürfen.

Entstanden ist der Weltspartag im Jahr 1924 - mit Spargeschenken sollten nach der Wirtschaftskrise das Vertrauen in Spareinlagen wieder gesteigert und der Spargedanke gefördert werden. Aber auch der finanziellen Bildung für Kinder sollte die Einführung des Weltspartages dienen.

Der Drang der Österreicher zum emsigen Sparen ist trotz schwieriger Zeiten ungebrochen. Besonders das Sparbuch erfreut sich trotz niedriger Zinsen nach wie vor großer Beliebtheit.

Über diese Geschenke dürfen Sie sich heuer freuen:

Hinweis: Auswahl, die gezeigten Weltspartagsgeschenke können regional variieren.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden