Sa, 18. November 2017

Suche in Hamburg

28.10.2017 15:54

Drehort verlassen: Kameramann spielte im Casino

Seine Filmcrew hatte sich schon Sorgen gemacht und das Schlimmste befürchtet. Doch eine große Suchaktion nach einem Kameramann im Hamburger Hafen hat doch noch ein positives Ende gefunden. Der Mann, der den Drehort Samstagfrüh plötzlich verlassen hatte, wurde in einem Spielcasino in der Nähe aufgespürt.

Zuvor hatten Polizei und Feuerwehr gemeinsam mit Spürhunden nach dem 31-Jährigen gesucht. "Die Kriminalpolizei ermittelt gleichzeitig unter Hochdruck nach Kontakten des vermissten Mannes, die sein Verschwinden vielleicht erklären könnten", sagte ein Polizeisprecher während der Suchaktion.

Am Nachmittag konnte die Polizei den Kameramann schließlich auf seinem Handy erreichen.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden