Fr, 24. November 2017

Hirscher-Nachfolge

27.10.2017 18:23

Shiffrin als Welt-Skifahrerin des Jahres geehrt!

Gesamtweltcup-Siegerin Mikaela Shiffrin hat erstmals den Preis "Skieur d'Or" als Auszeichnung zum Alpinskiläufer/Alpinskiläuferin des Jahres entgegennehmen dürfen!

Die US-Amerikanerin entschied die von den Mitgliedern der Internationalen Ski-Journalisten-Vereinigung (AIJS) durchgeführte Wahl für sich und löst Marcel Hirscher ab, der 2012, 2015 und 2016 gewonnen hatte.

Der Preis wird seit 1963 verliehen und nach Weltcup-Gründer Serge Lang auch "Serge Lang Trophy" genannt. Überreicht würde er am Freitag im Rahmen des Forum Alpinum in Sölden von AIJS-Präsident Gernot Mussner.

"Ich schätze es sehr, wie gut ihr mich alle behandelt", sagte Shiffrin, die bei den Medien nicht nur eine gefragte, sondern auch beliebte Interviewpartnerin ist. Vor ihr erhielt diese Auszeichnung als bisher letzte US-Amerikanerin 2009 Lindsey Vonn.

"Skieur d'Or" - Die Sieger seit 2003

  • 2003: Stephan Eberharter (AUT)
  • 2004: Hermann Maier (AUT)
  • 2005: Bode Miller (USA)
  • 2006: Benjamin Raich (AUT)
  • 2007: Aksel Lund Svindal (NOR)
  • 2008: Matthias Lanzinger (AUT)
  • 2009: Lindsey Vonn (USA)
  • 2010: Carlo Janka (SUI)
  • 2011: Ivica Kostelic (CRO)
  • 2012: Marcel Hirscher (AUT)
  • 2013: Tina Maze (SLO)
  • 2014: Anna Fenninger (AUT)
  • 2015: Anna Fenninger (AUT) und Marcel Hirscher (AUT)
  • 2016: Marcel Hirscher (AUT)
  • 2017: Mikaela Shiffrin (USA)
krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden