So, 17. Dezember 2017

Fußball-Besorgnisse

26.10.2017 18:01

WM-Play-off-Duelle CRO - GRE ohne Auswärtsfans

Die Play-off-Duelle zwischen Kroatien und Griechenland um die Teilnahme an der Fußball-WM 2018 in Russland gehen ohne Anhänger der jeweiligen Auswärtsmannschaft über die Bühne. Das gab der kroatische Verband am Donnerstag bekannt. Die erste Partie steigt am 12. November in Zagreb, das Rückspiel findet drei Tage später in Athen statt.

Das Verbot von Auswärtsfans ist die Folge einiger Zwischenfälle in den vergangenen Jahren. So kam es 2011 während der EM-Qualifikationspartie zwischen Griechenland und Kroatien in Athen zu schweren Ausschreitungen. Auch das Europa-League-Match 2010 zwischen Dinamo Zagreb und PAOK Saloniki war von Gewaltausbrüchen überschattet.

Hauptgrund für regelmäßige Randale bei Spielen zwischen kroatischen und griechischen Mannschaften sind enge Freundschaften von griechischen und serbischen Fan-Gruppierungen.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden