Di, 21. November 2017

Teilen im Trend

24.10.2017 16:39

Küchen, Drucker und Wuzzeltische

In der Pause wird gemeinsam Tischfußball gespielt oder ein Kaffee miteinander getrunken! "Optimale Online- und Offline-Vernetzung", heißt das Konzept, das im Consento-Vision-Park in Wartberg ob der Aist Realität wird. Immer mehr Firmen sparen sich Platz und damit Kosten, indem sie sich Räumlichkeiten teilen.

Das Neue-Werft-Gebäude in Linz ist derzeit Heimat für 25 Unternehmen. "Zwei Stockwerke sind somit komplett belegt", sagt der für Wirtschaft zuständige Vizebürgermeister Bernhard Baier. Teeküchen, aber auch Wuzzeltische werden hier von allen gemeinsam genutzt und sind für alle zugänglich. Der schnelle Erfahrungsaustausch zwischen Firmen, die eigentlich nichts miteinander zu tun haben, wird so rasch möglich.

8,5 Millionen Euro
Die Idee der Vernetzung soll auch im Consento-Vision-Park in Wartberg ob der Aist gelebt werden. Thomas, Peter und Andreas Rockenschaub errichten mit Can Sinirtas bis Frühling 2019 um 8,5 Millionen Euro ein Gebäude, in dem sich die Mieter Teeküchen, Besprechungsräume und sogar Drucker-Stationen teilen. Ähnliche Konzepte gibt es auch in den sogenannten CoWorking-Spaces, wie sie es in der Tabakfabrik Linz und auch in Wels gibt, wo KTM-Chef Stefan Pierer Schreibtische und auch abschließbare Büros im Workspace zu mieten gibt.

Freibier am Donnerstag
Das Angebot wächst, der Wettbewerb wird härter - das lässt die Anbieter auch kreativ werden. So ist etwa im CoWorking-Cube von Thomas und Andreas Penninger in Pucking in der Büro-Miete auch der Gratis-Kaffee am Montag und jeden Donnerstag das Freibier inkludiert.

Barbara Kneidinger, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden