So, 19. November 2017

Turnier in Wien

24.10.2017 20:36

Thiem mit Traum-Auftakt: Rublew kein Stolperstein!

Österreichs Tennis-Größe Dominic Thiem steht zum fünften Mal im Achtelfinale des ATP-Tennisturniers in Wien. Der 24-Jährige feierte am Dienstagabend beim Erste Bank Open als Nummer zwei gesetzt einen 6:4,6:3-Auftaktsieg gegen den 20-jährigen Russen Andrej Rublew. Um sein zweites Wien-Viertelfinale nach 2013 spielt der Weltranglisten-Sechste am Donnerstag gegen den Franzosen Richard Gasquet.

Damit stehen zwei Lokalmatadore in der zweiten Runde. Der sechs Tage als Thiem ältere Dennis Novak hatte sich am Nachmittag als Qualifikant gegen den Italiener Thomas Fabbiano 7:6(4),7:5 durchgesetzt. Der steirische Wildcard-Spieler Sebastian Ofner blieb hingegen danach mit 3:6,4:6 am Franzosen Lucas Pouille hängen. Novak spielt am Donnerstag erstmals auf der Tour gegen den Briten Kyle Edmund. Thiem liegt gegen Gasquet im Head-to-Head 0:1 zurück.

Hier können Sie das Match von Thiem im Liveticker nachlesen:

Endstand: Thiem - Rublew 6:4, 6:3

  • 20:33 Uhr: SIEG THIEM! YES! Thiem meistert die Auftakthürde und steht im Wien-Achtelfinale!
  • 20:32 Uhr: Und nun ein starker Aufschlag auf die Linie - wieder Matchball Thiem!
  • 20:32 Uhr: Wahnsinn, wie Thiem diese Breakchance abwehrt! Er knallt die Vorhand an die Linie.
  • 20:31 Uhr: Thiems Volley geht ins Netz - jetzt gibt es Breakball für Rublew!
  • 20:31 Uhr: Wieder abgewehrt! Rublew geht volles Risiko und setzt den Return auf die Linie.
  • 20:30 Uhr: Toller Winner! Matchball für Dominic Thiem!
  • 20:29 Uhr: 30:30 - Thiem lässt eine Riesenchance liegen.
  • 20:27 Uhr: Thiem beginnt mit einem Doppelfehler.
  • 20:26 Uhr: Rublew kann nochmal verkürzen - 3:5 aus seiner Sicht.
  • 20:25 Uhr: Abgewehrt!
  • 20:24 Uhr: 30:40 - Matchball für Thiem!
  • 20:23 Uhr: 15:30 - Thiem fehlen nur noch zwei Punkte!
  • 20:21 Uhr: Sehr solides Game! 5:2 - jetzt serviert Rublew gleich gegen den Matchverlust.
  • 20:19 Uhr: Das war eng! Thiem setzt den Ball auf die Linie - 30:15!
  • 20:18 Uhr: Rublew verkürzt auf 2:4. Schade, da war mehr drinnen für Dominic Thiem!
  • 20:17 Uhr: 15:30 - Rublew muss bei seinem Aufschlag wieder ordentlich kämpfen
  • 20:14 Uhr: Break bestätigt! Mit einem tollen Vorhand-Winner stellt Thiem auf 4:1.
  • 20:12 Uhr: Jetzt gibt Thiem ordentlich Gas - 40:0!
  • 20:11 Uhr: BREAK! Rublew lässt einen "Sitzer" aus, knallt den Volley ins Netz.
  • 20:10 Uhr: Rublew erwischt den Ball mit dem Rahmen - nächster Breakball für Thiem.
  • 20:10 Uhr: Doch sein Return ist etwas zu lang - wieder Einstand!
  • 20:09 Uhr: Ein hart umkämpftes Aufschlagspiel! Nun hat Thiem eine Breakchance.
  • 20:06 Uhr: Rublew muss über Einstand gehen!
  • 20:05 Uhr: Gute Länge von Thiem - 30 beide.
  • 20:04 Uhr: Schade, Thiems Ball bleibt an der Netzkante hängen - 30:15!
  • 20:02 Uhr: Nun kommen auch mehr erste Aufschläge bei Thiem - da hat Rublew nicht den Hauch einer Chance. 2:1 für den Österreicher.
  • 20:00 Uhr: Doch auch Rublew startet gut in den zweiten Durchgang hinein - 1:1!
  • 19:57 Uhr: Sehenswerter Ballwechsel, den Thiem mit einem perfekten Volley abschließt. Er variiert jetzt mehr, ein gutes Mittel!
  • 19:56 Uhr: 40:15 - Thiem scheint nichts anbrennen zu lassen.
  • 19:54 Uhr: Thiem eröffnet den zweiten Satz!
  • 19:50 Uhr: BREAK und SATZGEWINN! Der erste Satz geht mit 6:4 an Dominic Thiem!
  • 19:50 Uhr: 0:40 - drei Satzbälle!
  • 19:49 Uhr: Es sieht gut aus für Thiem - 0:30!
  • 19:48 Uhr: Sehr souveränes Aufschlaggame von Thiem! 5:4 - jetzt serviert Rublew gegen den Satzverlust.
  • 19:47 Uhr: Traumhafte Rückhand von Thiem zum 30:0. Das Publikum ist begeistert!
  • 19:45 Uhr: Drei Punkte in Folge für Rublew, der nun deutlich besser serviert hat - 4:4!
  • 19:42 Uhr: Thiem macht Druck - 15:30!
  • 19:40 Uhr: Der erste Zauberschlag von Thiem! Super-Stopp mit Schnitt nach außen, keine Chance für Rublew. 4:3 für den Niederösterreicher!
  • 19:38 Uhr: Thiem beginnt das nächste Aufschlagspiel mit einem völlig unnötigen Fehler. Danach folgt ein Out-Ball von Rublew. Bisher eine sehr fehlerhafte Partie - 15:15.
  • 19:37 Uhr: REBREAK! Die zweite Chance kann Thiem nutzen. Rublew schenkt das Game mit zahlreichen Fehlern her. 3:3 - alles wieder offen.
  • 19:36 Uhr: Und nun sogar 0:40 - drei Breakbälle für Dominic Thiem!
  • 19:35 Uhr: 0:30 - jetzt macht Rublew die Fehler.
  • 19:33 Uhr: BREAK! Und der nächste Fehler von Thiem, das ist bitter! Nach einer 2:0-Führung liegt Thiem nun 2:3 zurück.
  • 19:32 Uhr: Thiems Rückhand landet im Netz - Breakball für Rublew!
  • 19:31 Uhr: Sensationeller Ballwechsel mit dem besseren Ende für Rublew, der nach einem Punktgewinn von Thiem wieder auf 40 beide stellt.
  • 19:30 Uhr: Doch der Russe lässt nicht locker, schickt Thiem hin und her. Einstand!
  • 19:29 Uhr: Spielball! Rublews Vorhand ist etwas zu lang.
  • 19:28 Uhr: Starker Volley von Thiem - 30:30. Gibt's nun Spielball oder Breakball?
  • 19:27 Uhr: Thiem wackelt erneut bei seinem Aufschlagspiel - 15:30!
  • 19:25 Uhr: Starkes Service des Russen, der auf 2:2 ausgleicht. Alles wieder in der Reihe.
  • 19:25 Uhr: Nun einige Fehler auf beiden Seiten, noch kaum Winner - 40:15!
  • 19:23 Uhr: Doppelfehler! REBREAK! Das war ein ganz schwaches Aufschlagspiel von Österreichs Nummer eins.
  • 19:22 Uhr: Der nächste leichte Fehler von Dominic - 0:40. Es gibt drei Breakchancen für den Russen!
  • 19:21 Uhr: Wieder 0:30 bei Aufschlag Thiem.
  • 19:20 Uhr: BREAK! Thiem stellt auf 2:0.
  • 19:19 Uhr: Doch da ist der nächste Breakball!
  • 19:18 Uhr: ... doch der Return des Österreichers is zu lang - 40 beide!
  • 19:18 Uhr: Pech für Rublew: Sein Ball geht an die Netzkante und springt dann ins Out! Breakchance für Thiem ...
  • 19:17 Uhr: Auch Rublew macht gleich in seinem ersten Aufschlagspiel einen Doppelfehler - 15 beide!
  • 19:16 Uhr: Und mit einem Ass beendet er das erste Game! Vier Punkte in Folge - 1:0 für Thiem.
  • 19:15 Uhr: Thiem kommt nun besser hinein, er dreht den Spielstand - 40:30.
  • 19:14 Uhr: Und danach gleich ein Doppelfehler. Kein guter Start des Österreichers.
  • 19:13 Uhr: Thiem beginnt zu servieren. Seine erste Vorhand landet im Out!
  • 19:12 Uhr: Die Spieler haben die Aufwärmphase beendet. Das Spiel geht jetzt los. Viel Erfolg, Dominic!
  • 19:10 Uhr: Die Zuschauer in der Halle stehen bei der Präsentation von Dominic Thiem. Eine Extra-Motivation für den Niederösterreicher
  • 19:08 Uhr: Der Sieger der Partie trifft auf Richard Gasquet. Der Franzose siegte am Montag gegen den spanischen Ex-Wien-Titelträger Feliciano Lopez mit 6:2,6:3.
  • 19:03 Uhr: Gänsehaut-Stimmung in der Wiener Stadthalle, die übrigens ausverkauft ist und das bereits am zweiten Tag. Unter tosendem Applaus betreten die beiden Spieler gerade den Court.
  • 18:50 Uhr: Thiem spielt diese Woche trotz seiner erst 24 Jahre zum bereits achten Mal beim Wiener Stadthallen-Turnier. In seiner Wien-Bilanz kommen Höhen und Tiefen vor, aber noch nicht der ganz große Erfolg. Der Niederösterreicher hält bei seinem Heimturnier in Hauptbewerben bei fünf Siegen und sechs Niederlagen und wartet noch auf sein erstes Halbfinale.
  • 18:48 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker der Auftaktpartie von Dominic Thiem in Wien! Sein Gegner ist der Russe Andrej Rublew.
  • krone Sport
    Redaktion
    krone Sport
    Das könnte Sie auch interessieren
    Kommentar schreiben

    Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
    Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

    Kommentar schreiben
    500 Zeichen frei
    Kommentare
    324

    User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

    Für den Newsletter anmelden