Mo, 20. November 2017

krone.at fragt nach

23.10.2017 16:38

Vorgezogene Wahlen? „Jetzt Wechsel auch in Wien“

Was bedeutet das Ergebnis der Nationalratswahl für Wien? Dort hat die SPÖ zwar beachtliche 39,59 Prozent erreicht, aber auch die FPÖ hat jetzt sieben Mandate mehr. Rot-Grün steht nach dem bundesweiten Desaster für die Grünen jedenfalls auf schwachen Beinen. krone.at fragte Wienerinnen und Wiener, wie es ihrer Meinung nach weitergehen sollte. Und ob vorgezogene Neuwahlen nach dem angekündigten Rückzug von Bürgermeister Michael Häupl im kommenden Jänner nicht das Beste wären.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuell
Top-Videos
Nachrichten
Stars & Society
Adabei TV
Auto
Viral
Kino
Wissen