Do, 14. Dezember 2017

GP der USA

22.10.2017 22:43

Hamilton siegt - aber Vettel verhindert WM-Titel

Lewis Hamilton ist noch nicht neuer Formel-1-Weltmeister! Er gewann zwar den Grand Prix der USA in Austian, aber Sebastian Vettel machte mit Platz zwei zumindest so viele Punkte, dass die Titelentscheidung aufgeschoben ist. Mercedes ist aber zumindest jetzt schon Team-Weltmeister, Gratulation! Platz drei ging zuerst an Max Verstappen dank eines Überholmanövers in der drittletzten Kurve. Später wurde er aber wegen eines Vergehens auf Rang vier zurückversetzt.

Lewis Hamilton ist seinem vierten Formel-1-WM-Titel wieder ein bedeutendes Stück näher gekommen. Der britische Mercedes-Star feierte am Sonntag beim Großen Preis der USA seinen neunten Saisonsieg und baute seinen Vorsprung auf den Deutschen Sebastian Vettel, der im Ferrari Zweiter wurde, auf 66 Punkte aus. Mercedes fixierte zugleich den vierten Erfolg in der Konstrukteurs-WM en suite. 

Valtteri Bottas wurde im zweiten "Silberpfeil" Fünfter hinter dem viertplatzierten Max Verstappen im Red Bull, der Kimi Räikkönen im zweiten Ferrari wenige Meter vor der Ziellinie noch überholte aber danach nach hinten versetzt wurde. Damit ist Mercedes der WM-Titel auch rechnerisch nicht mehr zu nehmen. Ferrari hätte in Austin insgesamt 17 Punkte mehr holen müssen als das Werksteam des Daimler-Konzerns, um im Saisonfinish noch eine Chance zu haben. Drei Rennen stehen heuer noch auf dem Programm: Mexiko, Brasilien und das Finale in Abu Dhabi. Schon in einer Woche in Mexiko-Stadt kann Hamilton auch in der Einzelwertung mit einem fünften Platz alles klar machen.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden