Do, 19. April 2018

Champions League

19.10.2017 12:08

Benfica-Goalie bei Debüt mit diesem irren Patzer!

Einfach unfassbar! Das erst 18-jährige Torhüter-Talent Mile Svilar wird sein Debüt für Benfica garantiert niemlas vergessen. Das Goldtor beim 1:0-Sieg von Manchester United in Lissabon resultierte nämlich aus einem unglaublichen Patzer des Jungstars! Er fing eine Flanke von Rushford hinter der Torlinie (zu sehen oben im Video) und besiegelte damit die Pleite.

Der junge Belgier soll ein neuer Jean-Marie Pfaff werden, ein echter Goalie-Held - doch sein Debüt für Benfica Lissabon in der Champions League ging völlig daneben. Sein Mega-Patzer bescherte die 0:1-Pleite.

Erinnerungen wurden dabei an das legendäre Pannen-Tor des österreichischen Sturm-Graz-Keepers Pepi Schickelgruber wach. Der fing 1999 beim 3:3 gegen AC Parma im UEFA-Cup ebenfalls einen Ball hinter der Linie.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden