So, 19. November 2017

Kostüm-Parade

30.10.2017 06:00

Heidi Klum lehrt uns zu Halloween das Gruseln

Jahr für Jahr lehrt Heidi Klum uns zu Halloween das Gruseln. Ob als Affe, als Schmetterling oder als Körper ohne Haut: In ihr Kostüm fürs schaurige Fest steckt die Model-Beauty immer ganz viel Mühe. Was es dieses Jahr werden wird? Man darf gespannt sein - und bis dahin haben wir hier alle schauderhaften Verkleidungen der 44-Jährigen für Sie gesammelt!

Wie jedes Jahr ist Heidi Klum auch schon heuer fleißig dran, ihr Halloween-Kostüm zu gestalten. Seit September gibt sie ihren Fans bereits Rätsel auf, zeigte auf Instagram eine Reihe von Clips, in denen zu sehen ist, wie sie die Hände ihrer diesjährigen Verkleidung modellieren lässt.

Wovor sich die Gäste ihrer großen Halloween-Party in Hollywood heuer wohl gruseln dürfen? Vielleicht Hulk oder dem Grinch, wie Heidis Fans unter den Videos spekulierten. Oder doch etwas ganz anderes? Gespannt darf man allemal sein. Immerhin waren die Halloween-Kostüme der 44-Jährigen immer ein echtes Erlebnis: von Jessica Rabbit über ein Schmetterlingskostüm bis hin zur Oma - Heidi überzeugte bisher immer.

Hier gibt's Heidi Klums coolste Halloween-Kostüme der letzten Jahre.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden