Di, 12. Dezember 2017

Vom Leser inspiriert

19.10.2017 17:00

Rezept der Woche: Herbstlicher Kürbiskuchen

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der "Krone"-Leser nach. Heute für Sie am Menüplan: Herbstkuchen von Sandra Wastl.

Zutaten: 40 dag geraspelter Kürbis, 25 dag Zucker, 1 Prise Salz, 175 mlÖl, 3 Eier, 35 dag Mehl, 1 Pkg. Backpulver, 15 dag gem. Mandeln, 1/2 Teelöffel Zimt, etwas Muskat, 15 dag gehackte Zartbitterschokolade, Fett und Semmelbrösel für die Form, Staubzucker zum Bestreuen.


Zubereitung: Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Gugelhupfform einfetten und ausbröseln. Backpulver, Mehl und Mandeln vermischen. Anschließend mit allen Zutaten (bis auf die Schokolade) flott verrühren und zuletzt die gehackte Schokolade unterziehen. Den Teig in die vorbereitete Backform füllen und ca. 60 bis 70 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit Staubzucker bestreuen.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden