So, 19. November 2017

Premier League

15.10.2017 19:45

Rooney rettet Everton Remis und setzt Topmarke!

Wayne Rooney ist für den Europa-League-Teilnehmer FC Everton in einer bisher schwierigen Saison weiter Goldes wert!

Englands Rekordtorschütze bewahrte die "Toffees" am 8. Spieltag der englischen Premier League mit seinem Last-Minute-Penaltytreffer in Brighton (1:1) vor dem fünften Fehltritt seit der Sommerpause und Trainer Ronald Koeman womöglich vor dem Aus. Während seiner inzwischen 15-jährigen Premier-League-Laufbahn hat der Stürmer gegen 36 von 39 Oberhaus-Klubs getroffen - nur Frank Lampard, Andrew Cole und Alan Shearer trafen gegen noch mehr Teams.

Die Ergebnisse der 8. Runde:
Samstag
Liverpool - Manchester United 0:0
Burnley - West Ham 1:1
Crystal Palace - Chelsea 2:1
Manchester City - Stoke City 7:2
Swansea City - Huddersfield 2:0
Tottenham Hotspur - Bournemouth 1:0
Watford - Arsenal 2:1
Sonntag
Brighton and Hove Albion - Everton 1:1
Southampton - Newcastle (17 Uhr)
Montag
Leicester City - West Bromwich (21 Uhr)

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden