Do, 23. November 2017

Serie A

15.10.2017 07:56

Napoli mit 8. Sieg in Serie - Pleite für Juventus

SSC Napoli ist in der italienischen Serie A vorerst weiter eine Klasse für sich. Der Tabellenführer gewann am Samstag den Schlager der 8. Runde bei der AS Roma knapp mit 1:0 und hat damit weiterhin noch keinen einzigen Punkt abgeben müssen. Der Vorsprung auf Verfolger Juventus Turin vergrößerte sich auf fünf Punkte, da der Titelverteidiger dem punktgleichen Dritten Lazio Rom 1:2 unterlag.

Juve verlor damit erstmals nach über zwei Jahren sowie 41 Partien wieder einmal ein Meisterschafts-Heimspiel. Paulo Dybala scheiterte in der 97. Minute mit einem aufgrund der Videobilder gegebenen Elfmeter an Lazio-Tormann Thomas Strakosha. Deshalb war ein Treffer von Douglas Costa (23.) zu wenig. Zum Matchwinner avancierte Ciro Immobile mit einem Doppelpack (47., 54./Elfmeter). Napoli setzte seinen Erfolgslauf dank eines frühen Treffers von Lorenzo Insigne (20.) fort.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden