Do, 14. Dezember 2017

Hand in Hand

13.10.2017 23:30

Mit Anna und Marcel auf dem Star-Laufsteg

Sie haben ihre schönsten Erlebnisse im Schnee gezeichnet und gewonnnen! Am Freitag durften 20 Kinder mit ÖSV-Stars wie Marcel Hirscher, Anna Veith und Stefan Kraft auf den Laufsteg im Europark. Die Sieger von heute wurden neu eingekleidet, die Sieger von morgen gewöhnten sich schon mal ans Rampenlicht.

Rote Wangen, ein schneller Herzschlag, nasse Hände. Die Aufregung war groß, als die 20 "Krone"-Gewinner hinter der Bühne auf den großen Auftritt warteten. Wir haben zwei von ihnen getroffen und festgestellt: Nichts motiviert so sehr, wie den Vorbildern ganz nah zu kommen.

Die kleinen "Krone"-Gewinner ganz groß

Diana Fallenegger (7) aus Hüttau zum Beispiel fährt für einen ganz großen Skiclub: Den USC Flachau. Den kennt jeder, seit Hermann Maier für ihn an den Start ging und zur Ikone wurde. "Ich habe für das Gewinnspiel meinen ersten Sieg gezeichnet, bei einem Rennen des Ennspongau Cup ganz oben auf dem Treppchen", erzählte Diana der "Krone" stolz. Die Zeichnung brachte ihr den großen Auftritt an der Seite von Snowboard-Olympiasiegerin Julia Julia Dujmovits ein. Ganz ehrlich wäre der begeisterten Skifahrerin natürlich Marcel Hirscher lieber gewesen, "oder Anna Fenninger, ähm Veith", lachte die Kleine als sie Interviews wie eine Große gab. Souverän auch Maria Trattner aus Seekirchen, zumindest bei der großen Modenschau. Ganz anders sieht es im Winter aus, wenn es um Weltcuppunkte geht und sie vor dem Fernseher mitfiebert. "Ich bin meistens so nervös, wenn Marcel oder Anna fahren, dass ich aus dem Zimmer gehe. Ich kann da nicht zuschauen. Aber wenn sie dann gewinnen, dann juble ich immer mit."

ÖSV-Einkleidung im Salzburger Europark

Das wird heuer hoffentlich wieder oft der Fall sein, schließlich kommt auf die Salzburger Wintersportstars eine Olympiasaison zu. Und da Marcel Hirscher erst vor ein paar Tagen nach seiner Verletzung die ersten Schwünge in den Schnee am Kitzsteinhorn gesetzt hat, war die "1er-Frage" bei der Autogrammstunde natürlich: "Wie geht es dir denn?" Die Antwort darauf finden Sie im Sportteil.

Melanie Hutter, Kronen Zeitung

ZITAT - Bartl Gensbichler, Präsident Salzburger Landesskiverband

Die Wintersportstars ganz nah, das motiviert die Kinder. Vielleicht waren heute die Weltmeister von 2023 in Saalbach dabei.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden