So, 19. November 2017

„Kein Risiko“

12.10.2017 06:00

Kylie Jenner engagiert Schwangerschafts-Coach

Die erste Schwangerschaft ist aufregend. Es gibt eine Million Fragen und Gefühlszustände. Die meisten Schwangeren verschlingen aus diesem Grund Geburtsratgeber und haben ihren Arzt oder die Hebamme auf der Kurzwahltaste gespeichert. US-Starlet Kylie Jenner genügt das nicht. Die Instagram-Millionärin hat einen "Pregnancy Coach" engagiert.

Anstelle im Bestseller "What to Expect When You're Expecting" ("Was passiert, wenn es passiert ist") zu schmökern, es sich gut gehen zu lassen und sich Rat bei ihren Schwestern Kim und Kourtney zu holen, die beide bereits Mütter sind, hat das US-Starlet lieber einen professionellen Schwangerschaftshelfer engagiert.

"Kylie geht kein Risiko ein"
Der Coach soll "RadarOnline" zufolge sicherstellen, dass das 20-jährige Model sich ausgewogen ernährt. Es gab Gerüchte, dass ihre Mutter Kris sie zwingen musste, Kohlenhydrate zu essen, um das Kindswohl nicht zu gefährden. Auch beim Training mit Babybauch sowie bei allen Terminen rund um die Schwangerschaft soll der Coach sie unterstützen.

"Kylie geht kein Risiko ein, wenn es um ihr Ungeborenes geht", verriet ein Insider dem Portal. Um sich ganz dem entstehenden Leben in ihrem Bauch widmen zu können, wolle das Starlet kürzertreten. Vier neue Assistentinnen seien angeheuert worden, um sich um das Kosmetikbusiness von Kylie Jenner zu kümmern.

Armada an Sicherheitsleuten
Der "Keeping Up With The Kardashians"-Star selbst verkriecht sich derzeit bei sich zu Hause. Ihren Babybauch wolle sie nämlich nicht in der Öffentlichkeit zeigen, heißt es. Privatsphäre sei ihr das Wichtigste, berichtet "Radar". Um diese sicherzustellen, habe Jenner eine kleine Armada an Securityleuten angeworben, die ihr Haus rund um die Uhr bewachen - und vermutlich dabei helfen, die vielen Lieferungen entgegenzunehmen, die das Model bestellt hat.

Es heißt nämlich, die hübsche Dunkelhaarige bestelle wie verrückt edle Babybekleidung im Internet, weil sie möchte, dass ihr Kind einmal das am besten angezogene Baby der Welt wird. Satte 70.000 Dollar soll sie so schon verpulvert haben.

Vater des Kindes ist übrigens der Rapper Travis Scott, mit dem Jenner erst seit Kurzem zusammen ist. Geburtstermin des Babys, das ein Mädchen sein soll, ist angeblich Februar 2018.

Pamela Fidler-Stolz
Redakteurin
Pamela Fidler-Stolz
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden