Mi, 13. Dezember 2017

Individueller Touch

21.10.2017 08:45

Die besten Hacks für IKEA-Möbel

Schwedische Möbelstücke haben unser Zuhause schon längst erobert. Leider - denn Hemnes, Billy und Co. sind heutzutage in fast jedem Haushalt zu finden. Gut, dass es viele kreative Köpfe gibt, die Ihren Möbeln mit wenig Aufwand und Geld einen neuen Anstrich und individuellen Touch verpassen. Wir haben einige der besten Hacks für Sie gesammelt.

Eine kreative Ader macht Ihre IKEA-Teile zu trendigen Einzelteilen und verleiht somit auch Ihrer Wohnung das gewisse Etwas.

Neue Farbe, neue Griffe
Unbehandeltes Holz können Sie schnell, einfach und kostengünstig bepinseln. Hier wurde eine RAST-Kommode aus Massivholz einem Makeover unterzogen. Neue Griffe sorgen für zusätzlichen Pep. Fazit: RAST ist nicht nur strapazierfähiger und pflegeleichter, sondern auch ein optischer Eyecatcher geworden!

Neue Stoffe
Kostengünstigere Veränderung gesucht? Dann sollten Sie auf Meterware setzen! Stoffe lassen jeden Raum - und jedes Möbelstück - im Nu in neuem Licht erstrahlen.

Spielhaus:
Unglaublich, aber wahr. Dieses tolle Spielhaus war einmal ein KURA (Hoch-)Bett. Mit etwas Farbe, Holz und Geschick lässt sich der untere, freie Teil des Bettes in ein privates Spielzimmer für den Nachwuchs verwandeln.

Vorher:

Nachher:

Schuhregal:
Viele Treter, aber zu wenig Platz? Mit LANSA-Griffen nutzen Sie den für Ihre Schuhe zur Verfügung stehenden Platz auch in schmalen Kästen optimal aus. Wer will, verleiht den Griffen mit geeigneten Sprays einen zur Einrichtung passenden Touch.

Sideboard/Anrichte/Tisch:
Kein Platz, aber der Wunsch nach einem Frisiertisch u.ä. ist groß? Dann ist dieser IKEA-Hack etwas für Sie. Aus LACK-Regalen unterschiedlicher Größe wurde dieses platzsparende Tischchen zusammengebaut:

Auf der Suche nach dem perfekten Ess- oder Schreibtisch noch nicht fündig geworden? Dieses Schmuckstück setzt sich aus vier großen Schneidbrettern (!) zusammen.

Spieltisch:
Platz sparen und dabei möglichst viel Spielzeug bunkern - TROFAST macht es möglich. Mit etwas Farbe und den dazugehörigen (ausziehbaren) Boxen werden die Spielträume der Kleinen im Handumdrehen Wirklichkeit!

Vorher:

Nachher:

Tipp: Trofast macht sich auch als geräumige Bettstütze gut ...

... und fungiert auch richtig gut als Spieltisch:

Auch die günstigen LACK-Tische können zweckentfremdet werden. Etwas Farbe, eine Aufhängung und eine LEGO-Platte und fertig ist

Bei diesem Beispiel wurden die Beine abmontiert und die Platte mit Tafelfolie überzogen. Etwas Kreide und ein Lineal verwandeln die Fläche schnell in ein Parkdeck für Spielautos. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Leuchte:
Wer günstig nach einer individuellen Lampe sucht, sollte nach FLIMRA-Gläsern Ausschau halten.

Vorher:

Nachher:

Haustierbett:
Das DUKTIG-Puppenbett lässt sich mit ein einem Verbindungsstück und ein paar Schrauben in ein Doppelbett für Hund und Katze verwandeln.

Vorher:

Nachher:

Noch einfacher geht es, wenn einfach die letzte Lade der Kommode zum Haustierbett umfunktioniert wird ...

... und eine Hängematte für die Katze einfach in einem KALLAX-Teil eingehängt wird!

Tipp: Mögen auch Kinder!

Kratzbaum:
Aus LACK-Tischen einen Kratzbaum zaubern? Kein Problem!

Tipp: Funktioniert auch mit vielen weiteren Möbelstücken! Hier mit KALLAX.

Katzenklo
Die optimale Lösung bei viel Platz. Katzenklo einfach in der Kommode verstecken!

Hochsitz für Kinder:
Mit etwas Farbe lässt sich der im Originalzustand doch eher langweilig anmutende ANTILOP schnell und einfach verändern.

Vorher:

Nachher:

Zahlreiche weitere Ideen finden Sie HIER oder auf Instagram.

Mara Tremschnig
Mara Tremschnig
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden