Sa, 18. November 2017

Wandern

06.10.2017 10:51

Herbsthighlights im Nationalpark Hohe Tauern

Im Oktober stehen die heimischen Nationalparks wieder ganz im Zeichen des Wanderns und der Erlebnis-Touren. Inmitten des österreichischen Naturerbes finden Besucher ihr ganz individuelles Paradies.

"Der Herbst ist der Frühling des Winters," meinte einmal der französische Maler Henri de Toulouse-Lautrec. Tatsächlich ist es die ideale Jahreszeit, um bei angenehmen Temperaturen atemberaubende Einblicke in die heimische Schutzgebietswelt zu erhalten. Ob Abenteuer, Entspannung oder Familien - die Angebote sind so vielfältig wie ihr Artenreichtum.

Am 26. Oktober findet so im Nationalpark Hohe Tauern eine Nationalpark-Wanderung statt. Der Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Parkplatz Seminarzentrum Iselsberg; dann gemeinsame Auffahrt zum Parkplatz Winklerner Alm.

Ziel der Nationalparkwanderung am 26. Oktober ist die Besteigung des Straßkopfes. Über sanfte Matten einer idyllischen Almlandschaft, begleitet von einer imposanten Rundsicht, wird auf 2.401 Höhenmetern die Spitze des Gipfels erklommen. Oben angelangt, breitet sich vor den Augen der Wandernden ein nahezu unendliches Gipfelmeer aus. Der Blick reicht vom Hochschober, über die schroffen Feldspitzen der Lienzer Dolomiten bis zu den Drei Zinnen in Südtirol. Nach dem Abstieg können die TeilnehmerInnen in der Winklerner Hütte zur Erholung einkehren. Dauer ca. 2,5 Stunden bis zum Gipfel. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erforderlich.

Information & Anmeldung: Nationalparkverwaltung Hohe Tauern, Döllach 14, 9843 Großkirchheim, Tel.: +43 (0) 4825/6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).