Do, 19. Oktober 2017

Schon aufgegeben?

05.10.2017 13:37

Häupl: „Opposition ist etwas Ehrenhaftes“

Laut Meinungsforschern ist der ÖVP mit Sebastian Kurz der Sieg bei der Nationalratswahl am 15. Oktober kaum noch zu nehmen. Alles deutet daraufhin, dass die SPÖ damit nach 11 Jahren Platz eins wieder abgeben muss - vor allem der Silberstein-Skandal setzt der Partei massiv zu, der interne Druck auf Kanzler Christian Kern wird immer stärker. Doch für Wiens Bürgermeister Michael Häupl sei klar, dass die SPÖ von Kern nicht abrücken werde - auch nicht für den Fall, sollte die SPÖ in Opposition gehen. "Opposition ist etwas Ehrenhaftes in einer Demokratie", so Häupl am Donnerstag anlässlich der traditionellen Weinlese im kleinsten Weingarten der Stadt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuell
Top-Videos
Nachrichten
Stars & Society
Adabei TV
Auto
Viral
Kino
Wissen