Sa, 18. November 2017

„Frau sein in OÖ“

02.10.2017 19:34

Traumstrand und Fitness-Studio

Sie war Aerobic-Weltmeisterin, doch verletzungsbedingt musste Lubi Gazov ihre Sport-Karriere unterbrechen. Seit eineinhalb Jahren lebt und arbeitet die Linzerin nun auf Hawaii. Aus unserer "Krone"-Serie "Frau sein in Oberösterreich".

Waikiki, Name für einen Stadtteil der hawaiianischen Stadt Honolulu und für einen der berühmtesten Strände der Welt. Sechs Flugstunden sind es von da bis zur Westküste der USA. Hier ist Lubi Gazov seit mehr als einem Jahr zu Hause. "Ich arbeite an einer Schule", erzählte die 28-Jährige. Für 400 Kinder stellt sie an der Jefferson-Elementary-School das Turn-Programm zusammen und führt auch alle Einheiten selbst durch.

Vor drei Jahren Weltmeisterin
"Mein Tag beginnt um sechs Uhr früh mit einem starken Americano-Kaffee und einem grünen Smoothie", erzählt die Linzerin, die in Salzburg ihr Master-Studium für Gesundheit und Fitness absolviert hat. Bewegung und Training bestimmten schon immer ihren Alltag. Vor drei Jahren wurde Lubi in Mexiko Aerobic-Weltmeisterin. Eine Fußverletzung brachte ihre Karriere allerdings aus der Spur. Ganz hat sie ihre sportlichen Träume aber noch nicht aufgegeben. "Ich trainiere die ganze Zeit über weiter und halte mein Niveau", verrät die Linzerin, die auf Hawaii nicht nur an der Schule unterrichtet, sondern auch als Personal-Trainerin im besten Fitness-Center der Insel Oahu engagiert ist.

Eigenes Studio "Golden Future"
Abseits davon bastelt die Profi-Sportlerin an ihrer Selbstständigkeit: In wenigen Tagen eröffnet Lubi nämlich ihr eigenes Gesundheits- und Tanz-Studio namens "Golden Future", also goldene Zukunft. Die könnte der Oberösterreicherin auch im Bereich der Immobilien blühen - ein völlig neues Feld, das sie bereits in den letzten Monaten beackert hat. "Ich freue mich auf alle Herausforderungen, die da auf mich zukommen werden", sagt sie, die hin und wieder auch im Modelbusiness jobbt.

"Menschen sind glücklich, freundlich und sorglos"
Freizeit? Da steht oft Wandern mit Freunden am Programm. "Die Natur hier ist wie Kunst, und jedes Mal fühle ich mich wieder neu inspiriert und voller Energie. Das Gefühl, den Gipfel eines Berges zu erreichen, ist überwältigend", gerät Lubi ins Schwärmen. Das Leben auf Hawaii hat es ihr angetan: "Die Menschen sind glücklich, freundlich und sorglos - auch wenn hier sehr viel gearbeitet wird. Denn Hawaii ist schließlich einer der teuersten Staaten in den USA."

STECKBRIEF LUBI GAZOV

Am liebsten bin ich:

Ambitioniert, aufgedreht und fokussiert.

Welche drei Dinge habe ich immer bei mir, wenn ich unterwegs bin?
Telefon, Sportoutfit und Smoothie.

Wenn ich einen Tag in meinem Leben wiederholen könnte, welcher wäre das?
Meinen allerersten internationalen Wettkampftag und Erfolg in meiner Sportkarriere.

Mein Ansporn:
Mein Traum, auf Hawaii Kindern und Jugendlichen gesundheitlich zu helfen und ihnen das beste Beispiel zu sein.

Der Rat, den ich meinem 18-jährigen Ich geben würde:
Verdopple deine 100-Prozent-Leistung.

Wovor fürchte ich mich?
Dass der Weltfrieden nicht eintritt.

Wen bewundere ich?
Meine Eltern.

Was macht mich wirklich glücklich?
Wenn ich anderen Leuten helfen kann.

Welche Eigenschaften schätze ich an anderen Menschen?
Disziplin und Treue.

Barbara Kneidinger, Kronen Zeitung

Mehr zur Serie "Frau sein in Oberösterreich":
*) Hutatelier statt Schulbank

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden