Mo, 23. Oktober 2017

Nach 9 Jahren Haft

01.10.2017 12:08

Begnadigung: O.J. Simpson wieder ein freier Mann

Der frühere US-Footballstar O.J. Simpson (70) ist nach neun Jahren Haft wieder ein freier Mann. Simpson sei am Sonntag vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen worden, sagte die Sprecherin des Staatsgefängnisses von Nevada, Brooke Keast, dem Sender CNN. Er habe die Anstalt in Lovelock im Westen des Bundesstaats schon kurz nach Mitternacht verlassen können, um keine öffentliche Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Ein Freund habe ihn abgeholt.

Im Juli hatte ein Begnadigungsausschuss entschieden, dass Simpson das Gefängnis im Oktober auf Bewährung verlassen dürfe. Sie habe Simpson gesagt, dass er nicht zurückkommen solle, sagte Keast. Er habe geantwortet, dass er das nicht vorhabe. "Er war euphorisch, freundlich und schien froh zu sein, in seinem Leben vorankommen zu können."

Nur begrenzter Alkoholkonsum erlaubt
Simpson muss sich in Freiheit an bestimmte Auflagen halten. Der Ex-Footballer darf zwar Alkohol trinken, aber nicht in großen Mengen. Sollte er gegen diese Regel verstoßen, droht ihm die Rückkehr ins Gefängnis. Vorgabe ist, dass sich der 70-Jährige regelmäßig einem Alkoholtest unterzieht.

Simpson war 2008 von einem Gericht wegen bewaffneten Raubs und Körperverletzung zu einer Haftstrafe von maximal 33 Jahren verurteilt worden. Das Gericht legte damals fest, dass ein Antrag auf vorzeitige Haftentlassung nicht vor 2017 gestellt werden kann und eine Mindeststrafe von neun Jahren abgesessen werden muss.

Bewaffneter Überfall auf Fanartikel-Sammler
2007 war Simpson zusammen mit mehreren Komplizen bewaffnet in ein Hotelzimmer in Las Vegas eingedrungen und hatte zwei Sammler von Fanartikeln gezwungen, ihm persönliche Erinnerungsstücke zu geben. In dem Verfahren von 2008 ging es nicht um den Tod von Simpsons Ex-Frau Nicole Brown Simpson und deren Freund Ronald Goldman. Simpson war 1994 beschuldigt worden, die beiden mit Messerstichen getötet zu haben.

1995 stand der einstige Footballstar, der auch in den "Nackte Kanone"-Filmkomödien der 80er- und 90er-Jahre mitspielte, deswegen vor Gericht. Die Richter sprachen ihn trotz anscheinend erdrückender Beweislast letztlich frei. Der Mordprozess wurde für den US-Sender Sky verfilmt. Die zehnteilige Serie "The People v. O.J. Simpson" gewann fünf Emmys.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).