Fr, 24. November 2017

Foul von Mane

12.09.2017 11:37

ManCity-Goalie zeigt Narben nach Brutalo-Tritt

Diese Szene hat ganz England schockiert. Mit einem üblen Kung-Fu-Tritt traf der ehemalige Salzburg-Stürmer Sadio Mane den Schlussmann von Manchester City, Ederson, voll im Gesicht (oben im Video). Mane flog vom Platz, Ederson musste ins Spital gebracht werden. Nun zeigt er das ganze Ausmaß des Fouls.

Da sehen wohl manche Boxer nach einem Kampf über zwölf Runden nicht so mitgenommen aus wie der brasilianische Teamgoalie. Mehrere genähnte Wunden sind auf dem Gruselfoto zu erkennen. Da kann man dem 24-Jährigen nur baldige Genesung wünschen.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden