So, 22. Oktober 2017

Primera Division

09.09.2017 15:29

1:1! Real Madrid mit Heim-Blamage gegen UD Levante

Real Madrid hat sich in der spanischen Meisterschaft zum zweiten Mal in Folge mit einem Heim-Remis begnügen müssen! Nach dem 2:2 vor zwei Wochen gegen Valencia reichte es am Samstag gegen Levante nur zu einem schwer enttäuschenden 1:1. Barcelona hat damit wenige Stunden später im Derby gegen Espanyol die Chance, dem Erzrivalen schon nach drei Runden auf vier Punkte davonzuziehen.

Ivi Lopez brachte die Gäste im Estadio Bernabeu in der 12. Minute in Führung, Lucas Vazquez gelang in der 36. Minute nur noch der Ausgleich für die "Königlichen", die bei weitem nicht in Bestbesetzung angetreten waren. Cristiano Ronaldo fehlte gesperrt, Luka Modric wurde geschont. Zudem saßen Casemiro, Isco und Gareth Bale zunächst nur auf der Bank.

Letzterer kam bereits nach einer knappen halben Stunde aufs Feld, weil Karim Benzema mit einer Knieverletzung ausschied. Zu allem Überfluss sah auch noch Marcelo im Finish wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte.

Die Ergebnisse der 3. Runde:
Freitag
Leganes - Getafe 1:2 (0:1)
Samstag
Real Madrid - Levante 1:1 (1:1)
Valencia - Atletico Madrid
FC Sevilla - Eibar
FC Barcelona - Espanyol Barcelona
Sonntag
Deportivo La Coruna - Real Sociedad (12 Uhr)
Athletic Bilbao - Girona (16.15 Uhr)
Celta de Vigo - Alaves (18.30 Uhr)
Villarreal - Betis Sevilla (20.45 Uhr)
Montag
Malaga - Las Palmas (21 Uhr)

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).