Mo, 18. Dezember 2017

Vom Leser inspiriert

07.09.2017 17:00

Rezept der Woche: Chinesische Rindfleischpfanne

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der "Krone"-Leser nach. Heute für Sie am Menüplan: Chinesische Rindfleischpfanne.

Zutaten: Für 4 Personen: 50 dag Rinderfilet oder Beiried, 3 El Sojasauce, 2 Tl Currypulver, 1 Tl Paprikapulver, 3 El Erdnussöl, 2 fein gehackte Knoblauchzehen, 1 El Maisstärke, 1/8 l Kokosmilch, Salz, Pfeffer, 1/8 l Rindsuppe, 30 dag Gemüse (Karotten, Sellerie, Paprika, Zwiebel), 1 Hand voll Erbsen und Sojakeime.

Zubereitung:

Das Rindfleisch in ca 3 cm lange dünne Streifen schneiden und ungesalzen in Öl anbraten. Danach aus der Pfanne nehmen und darin das in ca. 1 cm große Würfel geschnittene Gemüse kurz durchschmoren, mit der Kokosmilch aufgießen und das Fleisch wieder dazugeben. Ca. 20 Minuten dünsten lassen. In der Zwischenzeit alle Gewürze zufügen und die Sojasauce mit dem Stärkemehl verrühren. Wenn das Fleisch weich genug ist, das Stärkemehl einrühren, Erbsen  und Sojakeime zugeben und noch einmal einige Minuten aufkochen lassen.Wenn notwendig die Sauce mit etwas Suppe verlängern.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden