Fr, 24. November 2017

Nach peinlichem 1:1

06.09.2017 07:40

Die Noten der ÖFB-Kicker: Wenig Licht im Dunkel!

Unsere ÖFB-Elf hat sich am Dienstag in der WM-Qualifikation mit einem biederen 1:1 gegen Georgien begnügen müssen. Dabei ließ die Koller-Elf sehr viel vermissen. Die "Krone" nahm Österreichs Nationalteam genauer unter die Lupe. Im Video oben sehen Sie die Tore beim Remis gegen Georgien!

NOTENSCHLÜSSEL: 6 = Weltklasse, 5 = sehr stark, 4 = stark, 3 = Durchschnitt, 2 = schwach, 1 = Totalversager, 0 = zu kurz eingesetzt.

LINDNER 3
Für ihn ein ruhiger Abend im Prater nach der wilden Nacht von Cardiff.

BAUER 4
Erfrischendes Teamdebüt mit gutem Positionsspiel in der Offensive, starke Kopfballvorlage zum 1:1.

DANSO 2
Erfing sich nach verpatztem Spielstart, robust, dennoch immer wieder begleitet von Stellungsfehlern.

DRAGOVIC 3
Der ruhige Part in der Abwehr, sorgte unspektakulär für Stabilität.

HINTEREGGER 3
Der Augsburg-Legionär weiß meistens, was zu tun ist - nur brachte es diesmal wenig.

BAUMGARTLINGER 1
Viele Fehler im Ballbesitz, der Kapitän als Sinnbild für ein leckes Schiff.

GRILLITSCH 2
Statt Ilsanker auf der Sechs mit Offensivdrang, aber auch Leerläufen.

KAINZ 4
Rechts stark im Tandem mit Bauer, auch im Zentrum der Mann mit den meisten Akzenten.

ALABA 1
Meilenweit weg vom Anspruch - nur welchen hat er eigentlich in der Zehner-Rolle?

ARNAUTOVIC 2
Seine Technik und Wucht sind beeindruckend - doch gegen ein Team wie Georgien muss mit seiner Klasse mehr rauskommen.

HARNIK 2
Großes Laufpensum als Solospitze, aber kein Knipser.

SCHAUB 3
Kam, sah, traf und verhinderte die totale Blamage.

JANKO, ILSANKER 0

Hannes Steiner, Kronen Zeitung

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden