Fr, 24. November 2017

Tierecke vermittelt

01.09.2017 13:58

Vermisste Vierbeiner und Tiere zur Vergabe

Kuvacs Ben (sechs Jahre alt) und Labrador Quintus (zwei Jahre alt) haben ihr Frauchen verloren. Sie sind einfach echte Traumhunde, freundlich und katzenverträglich und sie hängen sehr aneinander.

Ein gemeinsames Zuhause für Ben und Quintus - ideal mit Garten - wäre ihr größter Wunsch. Tierheim Krems, Tel.: 0664/402 02 02.

Der 16-jährige Schmusekater Drops ist leider gesundheitlich nicht mehr so fit und braucht einige Medikamente sowie Diätfutter. Drops kann als Pflegekater vergeben werden - dies bedeutet, er wird weiterhin im TierQuarTier Wien behandelt und kann gleichzeitig in einem neuen schönen Zuhause bei liebevollen Menschen leben. Terminvereinbarungen und Rückfragen unter der Tel. Nr. 01/734 11 02 - 116 oder an die E-Mail-Adresse: katzenvergabe@tierquartier.at     .

Der vierjährige Mischlingsrüde Piko ist sehr freundlich und menschenbezogen. Er sehnt sich schon sehr nach einem neuen Zuhause. Terminvereinbarungen und Rückfragen im TierQuarTier Wien unter Tel.: 01/734 11 02/115 oder an die E-Mail-Adresse: hundevergabe@tierquartier.at  .

Seit Freitag, 18. August, wird Kater Samson in St. Pölten Süd vermisst. Er ist sehr zutraulich, ein Jahr alt (geboren Mai 2016) und für sein Alter sehr groß. Er hat längeres grau-braunes Fell und einen sehr buschigen Schweif und ist kastriert. Hinweise bitte an Tel.: 0676/838 44 80 05.

Balu ist ein ca. 18 Monate junger Schäfer-Mischlingsrüde, der aufgrund von Zeitmangel heimatlos geworden ist. Er ist ein ganz lieber und verschmuster Kerl ,der noch etwas Erziehung braucht und über viel Energie verfügt. Wer nimmt ihn auf? Landestierschutzverein für die Steiermark, Grabenstraße 113, 8010 Graz, Tel: 0316/68 42 12.

Hörnchen lebt derzeit in der Steiermark in 7421 Tauchen, ist dort aber nicht mehr erwünscht und sucht ein neues Platzerl. Sie wurde im Juli 2011 geboren und ein Jahr später kastriert. Hörnchen ist leider sehr ängstlich und misstrauisch, aber stubenrein. Ihr würde ich so sehr jemanden wünschen, der sich um sie bemüht. Sie versteht sich sehr gut mit Weißgoschi (unten) und kann mit ihm gemeinsam vermittelt werden. Das würde ihr die Umstellung wesentlich erleichtern. Tel.: 0680/121 34 51.

Nach einem Todesfall ist die 15jährige Wohnungskatze Bärli plötzlich heimatlos. Sie ist eine weibliche, sterilisierte Britisch-Kurzhaarl, die letzte Impfung ist laut Pass aus 2004. Kontakt zu Artgenossen ist sie nicht gewöhnt. Wer gibt Bärli noch eine Chance? Infos unter Tel.: 0699/130 77 625.

Weissgoschi lebt derzeit in der Steiermark in 7421 Tauchen, ist dort aber nicht mehr erwünscht und sucht ein neues Platzerl. Der Kater wurde 2008 und ist kastriert. Weissgoschi ist sehr ruhig, versteht sich mit allen Katzen und würde gerne gemeinsam mit Hörnchen vermittelt werden. Tel.: 0680/121 34 51.

Krümel lebt derzeit in der Steiermark in 7421 Tauchen, ist dort aber nicht mehr erwünscht und sucht ein neues Platzerl. Der Kater wurde 2008 geboren, ist kastriert und sehr zutraulich, sobald er Vertrauen gefasst hat. Er verträgt sich nicht mit allen Katzen und will seinen Besitzer ganz für sich alleine haben. Wenn er Stress hat, protestiert er manchmal durch Markieren. Infos unter Tel.: 0680/121 34 51.

Rolfi ist ein ca. 11,5-jähriger Mischlingsrüde, der sich für seinen Lebensabend noch ein warmes Körbchen und viele Streicheleinheiten wünscht. Er ist aufgrund eines Todesfalles im Tierheim gelandet und ist ein lieber und gemütlicher Kerl. Wer nimmt den Hundeopa auf? Landestierschutzverein für die Steiermark, Grabenstraße 113, 8010 Graz, Tel: 0316/68 42 12.

Raudi lebt derzeit in der Steiermark in 7421 Tauchen, ist dort aber nicht mehr erwünscht und sucht ein neues Platzerl. Der Kater wurde etwa im Mai 2012 geboren, ist kastriert und eher ängstlich, aber verschmust. Er hält sich die meiste Zeit draußen auf und schläft gerne im Keller in einen der Katzenhäuschen. Infos unter Tel.: 0680/121 34 51.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden