Fr, 25. Mai 2018

Problem für Koller

30.08.2017 15:53

Burgstaller fällt aus! Wer stürmt nun gegen Wales?

Guido Burgstaller fällt aufgrund einer Prellung am rechten Fuß für die beiden Qualifikationsspiele zur WM 2018 gegen Wales und Georgien aus. Teamchef Marcel Koller hat Stefan Hierländer nachnominiert. Der 26-jährige Kärntner, der beim SK Puntigamer Sturm Graz unter Vertrag steht, wird Mittwochabend im Teamquartier erwartet.

Erst am Dienstag hatte Teamchef Marcel Koller gemeint, er sei sehr optimistisch, dass Burgstaller rechtzeitig fit werde. Für den Schweizer bedeutet der Ausfall des Ex-Rapidlers ein großes Problem. Burgstaller wäre wohl gegen Wales und Georgien im Angriffszentrum gesetzt gewesen, nun sind Marc Janko und Michael Gregoritsch die ersten Anwärter auf diese Position.

Burgstaller hatte wegen der Verletzung bereits das Bundesliga-Auftaktmatch gegen RB Leipzig versäumt, wurde jedoch beim 0:1 am vergangenen Sonntag in Hannover zur Pause eingewechselt.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Mehr Infos offenlegen
UEFA verschärft Regeln für das Financial Fairplay!
Fußball International
Rallye-„Abschluss“
Citroen trennt sich von „Bruchpilot“ Meeke
Motorsport
Wolfsburg 4:1 besiegt
Olympique Lyon gewinnt Frauen-Champions-League
Fußball International
Serie-A-Sesselrücken
FC Bologna trennt sich von Trainer Donadoni
Fußball International
Vom FC Kopenhagen
Austria holt leihweise Ex-Sturm-Graz-Spieler Matic
Fußball National
„Überstunden“ nötig
Thiem holt Satzausgleich und dann: ABBRUCH!
Tennis

Für den Newsletter anmelden