Mi, 23. Mai 2018

Lingerie-Linie

30.08.2017 05:50

Sylvie Meis macht uns in supersexy Dessous heiß

Die Freude bei ihren Fans ist groß, denn bald werden diese Sylvie Meis wieder in sexy Dessous bewundern dürfen. Der Grund: Die Lingerie-Expertin, die viele Jahre für Hunkemöller gemodelt hat, hat sich jetzt mit ihrer eigenen Wäsche-Linie "Sylvie Flirty Designs" einen Traum erfüllt.

Bei den Designs für ihre Lingerie-Linie hat sich Sylvie Meis auf ihr Gespür für schöne Wäsche verlassen, wie sie im Interview verrät. "Es ist genau das, was ich gerne trage, genau das, was ich hübsch finde, genau das, was ich verführerisch finde."

Ihre Fans wird's ganz besonders freuen. Denn nicht nur, dass die 39-Jährige bei jedem einzelnen Stück selbst Hand angelegt hat, ist auch sie es, die sich in der sexy Wäsche in heißen Posen vor der Kamera gerekelt hat. Ein Traum geht für Sylvie mit dieser Dessous-Linie auf jeden Fall in Erfüllung, wie sie weiter sagt. "Aber ich glaube auch, das passt zu mir, jetzt, da ich im Leben stehe."

Zu kaufen gibt's die verführerischen Stücke ab Herbst, wie die Moderatorin verrät. "Die ganze Kollektion ist exklusiv weltweit auf Amazon zu kaufen. Deshalb ist das eine ganz, ganz große Ehre."

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden