So, 27. Mai 2018

ISTAF-Meeting

27.08.2017 19:50

Weißhaidinger in Berlin auf Rang sieben

Mit 62,88 m in seinem besten Versuch ist Lukas Weißhaidinger am Sonntag beim 76. Berliner ISTAF auf dem siebenten Platz gelandet. Der Oberösterreicher, der im Vorjahr bei diesem Leichtathletik-Meeting im Olympiastadion gewonnen hatte, verzeichnete nur zwei seiner sechs Versuche als gültig. Es siegte der Pole Piotr Malachowksi mit 67,18 vor dem Belgier Philip Milanov mit 66,90.

Für Weißhaidinger war es das zweite Meeting nach seinem neunten Platz bei der WM in London und einer zweiwöchigen in England eingefangenen Magen-Darm-Erkrankung, die ihn fünf Kilo kostete. Auch Training war nur reduziert möglich. Am Freitag hatte er bei den Köstritzer Werfertagen mit 63,52 gewonnen. Für das Diamond-League-Finale am 1. September in Brüssel ist der 25-Jährige als Neunter der Zwischenwertung erster Ersatzmann.

Weltbestzeit für Semenya
800-Meter-Weltmeisterin Caster Semenya gewann in Berlin vor 42.500 Zuschauern die selten gelaufenen 600 m in der Weltbestzeit von 1:21,77 Minuten. Die Südafrikanerin verbesserte die 20 Jahre alte Bestmarke der Kubanerin Ana Fidelia Quirot um 0,86 Sekunden und kassierte dafür eine 10.000-Euro-Prämie. Offizielle Weltrekorde werden auf dieser Strecke vom Leichtathletik-Weltverband IAAF nicht geführt.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Preiner Fünfte
Thiam gewinnt Siebenkampf in Götzis
Sport-Mix
Die letzte Runde
Das große Bundesliga-Finale JETZT LIVE
Fußball National
Pleite im Cup-Finale
Hütter verpasst mit Young Boys das Double
Fußball International
Sturms Siebenhandl:
„Mich würden keine 10 Pferde zur Austria bringen“
Fußball National
Comeback im Juni
Alex Wurz kehrt ins Rennauto zurück
Motorsport
„Mich hat‘s erwischt“
Maria Höfl-Riesch bei Bootsunfall übel zugerichtet
Wintersport

Für den Newsletter anmelden