Mo, 11. Dezember 2017

Klarer 3:1-Sieg

25.08.2017 19:40

Sturm-Frauen in CL-Quali weiter auf Erfolgskurs

Die Fußball-Frauen des SK Sturm Graz haben auch die zweite Begegnung in der Qualifikation zur Champions League klar gewonnen. Gegen NSA Sofia feierten die Steirerinnen heute beim Turnier der Gruppe 5 auf Zypern einen 3:1-Erfolg und führen nach dem 4:0-Auftaktsieg gegen Nimoreni die Tabelle mit dem Punktemaximum an. Am Montag geht es zum Abschluss gegen Apollon Limassol.

Der zypriotische Champion ist Hauptgegner um den Turniersieg, Limassol traf am späteren Freitagabend im zweiten Gruppenspiel noch auf Nimoreni. Gegen den rumänischen Meister Sofia lag Sturm zur Halbzeit durch einen Treffer von Jessica Frieser und einem Traumtor von Katharina Naschenweng 2:1 voran, in Hälfte zwei stellte US-Legionärin Emiliy Cancienne bei brütender Hitze auf 3:1.

Die Gruppensieger der zehn Quali-Turniere sowie der beste Gruppenzweite qualifizieren sich für die K.o.-Phase der besten 32 Teams, zu denen auch Österreichs Double-Gewinner SKN St. Pölten zählt. Zur Ermittlung des besten Gruppenzweiten wird das Spiel gegen den jeweiligen Gruppenletzten nicht gewertet.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden