Mi, 23. Mai 2018

Mysteriöser Vorfall

25.08.2017 15:10

Tirolerin bedroht: "Steig ein, sonst passiert was"

Eine 18-jährige Tirolerin ist am Donnerstagvormittag in Wörgl im Bezirk Kufstein von einem unbekannten Mann bedroht worden. Die junge Frau war zu Fuß in der Ladestraße unterwegs, als neben ihr ein schwarzer Pkw anhielt. Der Beifahrer sagte daraufhin zu der 18-Jährigen: "Steig ein, sonst passiert was."

Die 18-Jährige weigerte sich trotz mehrmaliger Wiederholung der Drohung, in das Auto zu steigen. Da der Mann jedoch nicht nachgab, kamen der Tirolerin laut Polizeiangaben mehrere aufmerksam gewordene Radfahrer aus einer Gruppe zu Hilfe. Einer von ihnen sprach den Fahrer des Pkw an, woraufhin dieser wegfuhr.

Verdächtige zwischen 30 und 35 Jahre alt
Der Fahrer wurde als 30 bis 35 Jahre alt, eher groß und schlank beschrieben. Er trug eine schwarze Kappe und schwarze Kleidung. Zudem hatte er einen auffälligen, goldenen Ring an der rechten Hand. Der Beifahrer war ebenfalls zwischen 30 und 35 Jahre alt, jedoch von etwas kräftigerer Statur. Er hatte kurze, blonde Haare, blaue Augen und eine silberne Armkette mit Kreuz. Zudem hatte er ein schwarzes Halstuch um den Mund gebunden.

Bei dem Pkw handelte es sich laut Polizei um einen schwarzen Peugeot Kombi mit verdunkelten Scheiben hinten. Zeugen des Vorfalls, insbesondere der Radfahrer, der die Männer vertreiben konnte, wurden ersucht, sich bei der Polizei zu melden.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden