Sa, 21. Oktober 2017

Deschamps verzichtet

24.08.2017 14:41

Wegen BVB-Streik: Dembele fehlt im Team-Kader

Ousmane Dembele hat mit seinem Streik nicht nur den Ärger seiner Dortmunder Teamkollegen auf sich gezogen, sondern auch jenen des französischen Nationaltrainers Didier Deschamps. Dieser erklärte bei der Kadernominierung, dass Dembele für die anstehenden Länderspiele nicht nominiert sei.

Somit fehlt der 20-jährige Offensivspieler den Franzosen bei den beiden WM-Qualifikationsspielen gegen die Niederlande (31. August) sowie gegen Luxemburg (3. September).

Dembele war vor zwei Wochen nicht zum Training seines Klubs Borussia Dortmund erschienen um seinen Wechsel zum FC Barcelona zu erzwingen. Daraufhin wurde er von den BVB-Verantwortlichen suspendiert.

Kein Rhythmus
Frankreich-Coach Deschamps erklärte, dass Dembele wegen seines Streiks der Rhytmus im Wettkampf fehlen würde. Erst im Juni hatte der Edelzangler bei Frankreichs 3:2-Sieg gegen England geglänzt und war anschließend in den Medien mit Lob überschüttet worden.

Nach seinem ersten Länderspieltor gegen England wurde der BVB-Star zu einem der neuen Hoffnungsträger des französischen Teams gemacht.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).