So, 20. Mai 2018

"Wunschspieler"

23.08.2017 14:06

Florian Klein ist zurück bei der Austria

Florian Klein ist zurück bei der Wiener Austria. Die Veilchen veröffentlichten am Mittwochnachmittag ein Video, das Klein zeigt, wie der Ex-Nationalspieler sein neues Trikot entgegennimmt und präsentiert (siehe Video oben). Klein sei ein "absoluter Wunschspieler", jubelt Austria-Sportchef Franz Wohlfahrt.

Klein dürfte als Ersatz für Jens Stryger-Larsen zu den Veilchen stoßen, der seinerseits vermutlich zu Udinese Calcio wechselt. "Ich habe in den letzten Monaten viel über meine Zukunft nachgedacht und hatte einige Angebote. Die Gespräche mit Franz Wohlfahrt, den ich schon sehr lange kenne und schätze, waren sehr gut und vielversprechend. Ich will Spaß am Fußball haben und erfolgreich sein - ich glaube, dafür ist die Austria der richtige Klub", wird Klein in einer Aussendung der Veilchen zitiert.

"Bin topfit"
Klein spielte bereits von 2009 bis 2012 für die Austria, wechselte danach zu Red Bull Salzburg und von dort weiter zum VfB Stuttgart in die deutsche Bundesliga. Mit den Schwaben stieg er dann in die zweite Liga ab. Sein Vertrag lief im Sommer aus, seit Ende Mai bestritt Klein, der ablösefrei zu den Veilchen stößt, kein Spiel mehr. "Ich habe in dieser Zeit sehr viel selbst trainiert und mein Programm sehr gut durchgezogen. Für mich war klar - wenn ich bei einem neuen Klub unterschreibe, muss ich sofort topfit sein", der 30-jährige 45-fache Teamspieler.

"Führungsspieler"
Sportdirektor Wohlfahrt erwartet sich viel vom Neuzugang: "Florian Klein ist ein Führungsspieler für unsere junge Mannschaft. Er bringt viel Erfahrung und Qualität mit. Außerdem kennt er ja den Klub und die Liga bereits bestens."

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
35. Bundesliga-Runde
Bullen jagen Punkterekord! Alle Spiele jetzt live
Fußball National
„Bin ein Seriensieger“
Muss Chelseas Conte trotz FA-Cup-Triumph gehen?
Fußball International
„Ein klarer Strafstoß“
Elfer-Aufreger! Bayern hadert mit Schiedsrichter
Fußball International
Euro-Helden begehrt
Bei Salzburger Bullen geht das große Bangen los
Fußball National
„Mein letztes Spiel“
Favre-Abschied aus Nizza - Weg zu Dortmund frei!
Fußball International

Für den Newsletter anmelden