Mo, 21. Mai 2018

4:0 gegen Nimoreni

22.08.2017 22:07

Sturm-Frauen mit Auftaktsieg in CL-Quali

Die Fußball-Frauen des SK Sturm Graz sind am Dienstagabend in Nikosia mit einem klaren 4:0-Sieg gegen den moldauischen Meister Noroc Nimoreni in die Qualifikation zur Champions League gestartet. Apollon Limassol hatte schon zuvor einen souveränen 4:0-Auftakterfolg über NSA Sofia gefeiert. Sturm und das Gastgeber-Team liegen damit gleichauf an der Spitze der Gruppe 5.

Nach einer torlosen ersten Hälfte, in der Österreichs Vizemeister bereits klar den Ton angegeben hatte, brach ÖFB-Teamspielerin Katharina Naschenweng mit ihrem Tor in der 60. Minute den Bann. Danach erhöhten die erst 16-jährige Jessica Frieser (66.) und Julia Kofler (70.) auf 3:0, ehe erneut Naschenweng (81.) den Endstand besorgte. Die 19-Jährige, die das zweite und dritte Tor aufgelegt hatte, war die überragende Spielerin der Partie.

Nächster Sturm-Gegner ist am Freitag der bulgarische Meister aus Sofia. Zum Abschluss geht es dann am Montag gegen den zypriotischen Champion und damit den Hauptgegner um den Turniersieg.

Die Gruppensieger der zehn Quali-Turniere sowie der beste Gruppenzweite qualifizieren sich für die K.o.-Phase der besten 32 Teams, zu denen auch Österreichs Double-Gewinner SKN St. Pölten zählt. Zur Ermittlung des besten Gruppenzweiten wird das Spiel gegen den jeweiligen Gruppenletzten nicht gewertet. Die Auslosung für das Sechzehntelfinale (Hinspiele am 4./5. Oktober, Rückspiele am 11./12. Oktober) findet am 1. September (13.30 Uhr) in Nyon statt, St. Pölten ist dabei nicht gesetzt.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Sieg gegen die Schweiz
Schweden erobert WM-Titel im Penaltyschießen
Eishockey
Serie A
Inter holt letztes Champions-League-Ticket
Fußball International
Primera Division
Barcelona besiegt Sociedad bei Iniesta-Abschied
Fußball International
Nachwuchs-Fußball
Niederlande holt U17-EM-Titel im Elfmeterschießen
Fußball International
Innenverteidiger
Maresic verlängert bis 2020 bei Sturm Graz
Fußball National
Spieler der Saison
Valon Berisha versteht Zulj-Wahl nicht
Fußball National
Achter Masters-Triumph
Nadal nach Sieg in Rom wieder Nummer eins
Tennis
Große Meisterparty
Teller für Salzburg! Rose feiert mit Liegestützen
Fußball National
1:0 gegen Mattersburg
Salzburg knackt mit Last-Minute-Sieg Punkterekord
Fußball National

Für den Newsletter anmelden