Fr, 25. Mai 2018

Wirbel in England

22.08.2017 17:39

Pokal-Auslosung um 4 Uhr früh - wegen China!

Riesenaufregung in England wegen einer Pokalauslosung! Am kommenden Donnerstag wird die dritte Runde des Ligapokals ausgelost - allerdings in Peking um 11.15 Uhr Ortszeit. Das bedeutet für die Fans in England: Wecker stellen und mitten in der Nacht aufstehen...

Jene Anhänger, die sich die Auslosung nicht entgehen lassen, müssen also um 4.15 Uhr in der Nacht auf Donnerstag wach sein, wenn sie live mitbekommen wollen, gegen wen ihr Team antreten muss.

Grund für die Auslosung in China: die Öffnung des englischen Fußballs zum asiatischen Markt. "Wir verstehen, dass nicht jeder mit der zeitlichen Ansetzung einverstanden ist. Aber diese Platzierung eröffnet uns die Möglichkeit, maximale Präsenz auf dem britischen, chinesischen und südostasiatischen Markt zu erreichen", teilte ein Sprecher des Ligaverbandes EFL mit.

"Das ist auch wichtig für unseren neuen Sponsor, der, wie wir, versucht, eine möglichst hohe Resonanz zu erzielen. Wenn in Peking alles vorbei ist, kann man die Paarungen bequem im englischen Frühstücksfernsehen sehen." Ob die englischen Fans derselben Meinung sind? Wohl eher nicht...

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden