Hashtag-Ranking

Im Web: Wien auf Platz 12 der beliebtesten Städte

Seit seiner Einführung 2007 hat der Hashtag nicht nur das Web, sondern die ganze Welt verändert. Am Eiffelturm, am Brandenburger Tor, beim Belvedere oder an den Niagara-Fällen - überall treffen wir auf Selfie-Fotografen, die sich mit entsprechenden Hashtags in den sozialen Medien verewigen. Wien landet auf Instagram mit über zehn Millionen Hashtag-Nennungen auf Platz zwölf der beliebtesten Städte Europas.

Holidu, das Vergleichsportal für Ferienhäuserhat die zwölf beliebtesten "Hashtag-Städte" Europas untersucht. Dass London das Ranking anführt, ist dabei nicht weiter verwunderlich. Doch über den Abstand zum zweiten Platz staunt man schon: Die britische Hauptstadt wurde über 82 Millionen Mal getaggt, Paris auf dem zweiten Platz "nur" 68.183.619 Mal. Den dritten Platz sichert sich mit 31 Millionen Hashtags Barcelona.

Auf dem vierten Platz landet Rom - doch Italien darf sich besonders freuen: Insgesamt drei Städte sind im Top-12-Ranking gelistet. Mailand schließt sich auf dem fünften Platz an, Florenz immerhin auf dem zehnten Platz. Dazwischen liegen Berlin, Madrid, Amsterdam und Prag mit rund 18-23 Millionen Hashtags.

Lissabon hat es nicht mehr unter die Top-Ten geschafft, mit über zehn Millionen Hashtags aber auf Platz 11. Auch Wien ist bei den Millenials beliebt und wurde bisher 10.434.593 mal auf Instagram getaggt - verdienter Platz 12!



Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr