Mi, 23. Mai 2018

Open Data

21.08.2017 10:13

Wiener Linien: Fahrpläne nun auch auf Google Maps

Lange Zeit waren Wiener, die sich online über die Abfahrtszeiten der nächsten U- oder Straßenbahn informieren wollten, auf die App Qando oder die Website der Wiener Linien angewiesen. Andere Anbieter wie Google hatten keinen Zugriff auf die Daten. Das ändert sich jetzt: Die Wiener Linien haben angekündigt, ihre Daten nun so aufzubereiten, dass auch Google-Dienste darauf zugreifen können.

Schon bisher habe man im Zuge des hauseigenen Open-Data-Initiative aktuelle Daten aus dem Netz der Wiener Linien angeboten, schreiben die Wiener Linien auf ihrer Website. Allerdings wurden die Daten nicht in einem mit Google Maps kompatiblen Format angeboten. Das ändert sich nun - und damit wird Google Maps in der Bundeshauptstadt zum Öffi-Navi mit Abfahrtszeiten, Haltestellen- und Störungsinfos.

Besserer Service für Wiener und Touristen
Ziel der Umstellungen sei, den hauseigenen Service für Wiener und Wien-Touristen weiter zu verbessern und ihnen die Navigation durch den öffentlichen Verkehr noch leichter zu machen. Dieses Ziel verfolge man neben der breiteren Verfügbarkeit der Öffi-Daten auch mit einer neuen App namens WienMobil.

Geht es nach den Wiener Linien, soll sie künftig als zentrale Mobilitäts-Drehscheibe der Wiener dienen und ihnen dabei helfen, auf ihren täglichen Wegen unterschiedliche Verkehrsmittel zu kombinieren. Je nach Route kann die App Öffis, Radwege, Taxis oder Carsharing-Angebote vorschlagen - je nach Preis- und Geschwindigkeitsbedürfnissen der Nutzer. Der Kauf von Fahrscheinen und das Mieten von Carsharing-Fahrzeugen ist ebenfalls in der App möglich.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden