Sa, 18. November 2017

3:1 gegen Leverkusen

18.08.2017 22:40

Souverän! Bayern holt sich Sieg im Eröffnungsspiel

Rekordmeister und Titelverteidiger Bayern München hat die 55. deutschen Bundesliga-Saison standesgemäß eröffnet. Die Münchener, bei denen ÖFB-Legionär David Alaba auf der linken Abwehrseite durchspielte, siegten in der ausverkauften Allianz-Arena gegen Bayer Leverkusen souverän 3:1 (2:0). Auch der Videobeweis feierte in einer strittigen Elfmeterszene eine gelungene Bundesliga-Premiere.

Nach einer Trauerminute für die Opfer des Terroranschlags in Barcelona am Vortag übernahm Bayern von Beginn an das Kommando. Der Favorit erwischte den besseren Start. Bereits in der neunten Minute ließ Neuzugang Niklas Süle die Fans jubeln. Nach einer Freistoßflanke von Sebastian Rudy schloss der 21-Jährige die Kombination der Ex-Hoffenheimer Neuzugänge per Kopf erfolgreich ab. Nur zehn Minuten später trug sich mit Corentin Tolisso der nächste Neue in die Schützenliste ein.

Nach einem Stangenschuss von Tolisso (23.) verflachte die Partie etwas, was allerdings auch den widrigen Witterungsbedingungen geschuldet schien. Ein heftiges Unwetter vertrieb die Zuschauer aus dem Unterrang und machte den Rasen zusehends schwerer zu bespielen.

Unwetter in München
Aufgrund des Unwetters verzögerte sich der Anpfiff der zweiten Spielhälfte sogar um 25 Minuten. Erneut waren es die Hausherren, die den besseren Start erwischten. Daran konnte auch der bei den Gästen zur Pause eingewechselte Aleksandar Dragovic nichts ändern. Schiedsrichter Tobias Stieler entschied nach Rücksprache mit dem Videoassistenten nach einem Foul von Charles Aranguiz an Robert Lewandowski zurecht auf Strafstoß. Der gefoulte trat selbst an und verwandelte sicher (52.).

Mehmedi mit Ehrentreffer
Die Werkself aus Leverkusen zeigte Moral und entdeckte ihren Offensivgeist. Admir Mehmedi besorgte in der 65. Minute den Ehrentreffer für die Gäste. Mehr als Ergebniskosmetik war dies jedoch nicht mehr.

Deutsche Bundesliga, 1. Runde:
Freitag
Bayern München - Bayer Leverkusen 3:1 (2:0)
Samstag
1899 Hoffenheim - Werder Bremen 15.30 Uhr
Hertha BSC Berlin - VfB Stuttgart 15.30 Uhr
Hamburger SV - FC Augsburg 15.30 Uhr
FSV Mainz 05 - Hannover 96 15.30 Uhr
VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund 15.30 Uhr
Schalke 04 - RB Leipzig 18.30 Uhr
Sonntag
SC Freiburg - Eintracht Frankfurt 15.30 Uhr
Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln 18 Uhr

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden