Mo, 21. Mai 2018

Ausfahrt blockiert

16.08.2017 06:00

"Zu häufig genörgelt": Wienerin verliert Parkplatz

Knallhart greift die Genossenschaft "Neues Leben" bei einer Mieterin in Wien-Floridsdorf durch: Monika J. verliert ihren bezahlten und überdachten Parkplatz vor ihrer Wohnung, weil sie sich zu häufig über - teils ortsfremde und unrechtmäßig abgestellte - Autos beschwert, die ihre "Ausfahrt blockieren".

In der Wohnanlage befindet sich eine Rangierfläche. Wenn dort Fahrzeuge stehen (Besucher, Handwerker etc.), kann die Mieterin kaum mehr ausparken. Ihr Drängen, die "Besitzstörer" abzuschleppen, kam bei der Hausverwaltung schlecht an. Sie kündigte per Gericht das Mietverhältnis für den Garagenplatz mit Ende August.



Bezirksgericht entschied gegen Mieterin
Monika J. ist verzweifelt: "Nach einer Herz-OP bin ich zu 70 Prozent behindert. An manchen Tagen kann ich keine zehn Schritte gehen. Wo soll ich sonst stehen?" Das Bezirksgericht entschied dennoch: Wohnung und Stellplatz seien keine Einheit. Die Genossenschaft darf den Vertrag auflösen.

Die Floridsdorferin will das Urteil bekämpfen. Bezirksrat Ossi Turtenwald (WIFF) appelliert an den Hauseigentümer: "Seien Sie menschlich und lassen Sie ihr doch den Parkplatz!"

Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schon bald vor Altar
Hugh Grant heiratet zum ersten Mal - mit 57
Stars & Society
Vor eigenem Publikum
Kitschig! Hier macht Hofmann Traumabschied perfekt
Video Fußball
Fans stürmten Rasen
Legia Warschau trotz Spielabbruch Polens Meister
Fußball International
Historischer Tiefpunkt
Austria vor Umbruch: „Hängen in der Scheiße drin“
Fußball National
„Ein Missverständnis“
Schlechte Verlierer? Bayern entschuldigen sich
Fußball International
Lärmbelastung
Schützen Sie Ihre Ohren!
Gesund & Fit
Kaum Abwechslung
Dieses Stars haben doch eine Essens-Macke!
Video Stars & Society

Für den Newsletter anmelden