Sa, 26. Mai 2018

Macky Bagnack

15.08.2017 08:42

Admira schnappt sich Ex-Barcelona-Kicker

Ausgebildet vom FC Barcelona, nun in der Südstadt: Die Admira verpflichtete Kameruns U23-Kapitän Macky Bagnack. Oben im Video sehen Sie den 3:1-Sieg der Niederösterreicher am vergangenen Liga-Wochenende gegen Rapid!

In gewohnt ruhiger, nahezu emotionslosen Art kommentierte Admiras Manager Amir Shapourzadeh den Sieg gegen Rapid: "Freut mich vor allem für die Spieler und das Trainerteam, aber wir haben noch immer Luft nach oben." Das Defensivverhalten war zwar klar besser als in Salzburg, doch zum zehnten Mal hintereinander konnte das Team nicht zu null spielen. Mit ein Grund, warum die Admira gestern auf dem Transfermarkt aktiv wurde: Macky Bagnack heißt der neue Mann, 22 Jahre, zweifacher Teamspieler Kameruns, aktuell U23-Teamkapitän der Afrikaner ...

... und top ausgebildet! Bereits im Alter von 13 Jahren war Bagnack nach Spanien gekommen und zwar zu keinem geringeren Klub als den FC Barcelona. Fünf Jahre Entwicklung in La Masia, der Akademie der Katalanen, danach in Barcelonas B-Team. Im Vorjahr wurde er für ein halbes Jahr nach Frankreich zu Nantes verliehen, wurde dort aber genauso wenig glücklich wie zuletzt in Saragossa. Immerhin kommt er auf insgesamt 68 Spiele (60 für Barcelona B) in der Segunda Division. "Wir hatten ihn vor zwei Wochen ein paar Tage hier", erklärt Shapourzadeh, "er hat dabei nicht nur uns überzeugt, sondern wir auch ihn." Bagnack kann sowohl Innenverteidiger als auch rechts hinten oder auf der Sechs spielen, unterschrieb bis 2019.

Hannes Steiner, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden