Di, 21. November 2017

Keine Sensationen

12.08.2017 17:26

Bayern und Dortmund locker in Runde zwei

Keine Blöße haben sich die deutschen Fußball-Bundesligisten am Samstag in der ersten Runde des DFB-Cups gegeben. Bayern München siegte beim Chemnitzer FC 5:0. Für die Münchener, bei denen David Alaba in der 64. Minute eingewechselt wurde, erzielte Robert Lewandowski zwei Tore, Arjen Robben gab ab der 63. Minute nach überstandener Wadenverletzung sein Comeback.

Auch Titelverteidiger Borussia Dortmund löste seine Aufgabe ohne den bis Montag suspendierten Ousmane Dembele bei Sechstligist Rielasingen-Arlen souverän (4:0). Peter Stögers 1. FC Köln siegte in Bremerhaven 5:0. Stipe Vucur und Philipp Mwene blieb beim 4:0 von Kaiserslautern in Eichede nur die Zuseherrolle, ebenso wie Nikola Dovedan beim 4:0 seines Teams Heidenheim in Unterhaching. Vorsaisonfinalist Eintracht Frankfurt zog trotz fast 70-minütiger Unterzahl beim 3:0 gegen den Viertligisten TuS Erndtebrück ebenfalls problemlos in die zweite Runde ein.

Im letzten Samstagsspiel zog auch Werder Bremen in die zweite Runde des deutschen Cups ein. Mit Florian Kainz (bis zur 80. Minute), aber ohne den an einer Achillessehnenblessur laborierenden Zlatko Junuzovic gewann Werder bei Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers mit 3:0 (0:0). Die Tore erzielten Milos Veljkovic in der 50., Max Kruse in der 74. und Maximilian Eggestein in der 77. Minute.

Bremen wendete damit ähnliche Blamagen wie in den vergangenen Jahren ab. Gegen die Sportfreunde Lotte, den 1. FC Saarbrücken, Preußen Münster und den 1. FC Heidenheim flog der sechsfache Cupsieger im Sommer 2016, 2013, 2012 und 2011 jeweils in der ersten Runde aus dem Wettbewerb.

Die Partie hatte in das von Würzburg mehr als 100 Kilometer entfernte Offenbach verlegt werden müssen, da im eigenen Stadion nach Anrainerklagen kein Fußball-Spiel mehr am späten Abend angepfiffen werden darf.

Die Samstags-Ergebnisse des DFB-Pokals:

Chemnitzer FC - Bayern München (Alaba ab 64., Friedl Ersatz) 0:5
1. FC Rielasingen-Arlen - Borussia Dortmund 0:4
Leher TS Bremerhaven - 1. FC Köln (Trainer Stöger) 0:5
Lüneburger SK Hansa - FSV Mainz 05 1:3
SpVgg Unterhaching - 1. FC Heidenheim (Dovedan Ersatz) 0:4
TuS Erndtebrück - Eintracht Frankfurt 0:3
Germania Halberstadt - SC Freiburg 1:2
SV Eichede - 1. FC Kaiserslautern (Mwene, Vucur Ersatz) 0:4

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden