Do, 24. Mai 2018

Maggies Kolumne

11.08.2017 11:46

Lebensretter vor den Vorhang!

Hunde und Katzen sind nicht nur Familienmitglieder, Fitnesstrainer und Herzenswärmer für uns Menschen. Es kommt immer wieder vor, dass sie sogar zu Lebensrettern werden. Oder zu unverzichtbaren Partnern, die uns vor Gefahren warnen oder auf unsere Gesundheit achten. Auch als Therapiehelfer oder Lawinenschützer haben sich unsere geliebten Vierbeiner immer wieder bewiesen. Finden Sie nicht auch, dass solche Helden viel öfter vor den Vorhang gehören?

Aus genau diesem Grund sucht die Tierfachhandelskette Fressnapf auch in diesem Jahr  wieder tierische Superstars, um sie mit einem Award auszuzeichnen. Bewerbungen sind noch bis zum 25. August möglich. Und so funktioniert es: Aus allen eingesendeten Bildern wird pro Bundesland eine Heldengeschichte von der Jury ausgewählt!

Unter diesen neun Finalisten werden am Galaabend am 20. Oktober 2017 die drei besten Siegergeschichten gekürt. Dem Erstplatzierten winken der goldene Fressnapf und 2000 Euro Preisgeld, dem Zweitplatzierten der silberne Fressnapf sowie 1000 Euro und für den dritten Platz gibt es neben dem bronzenen Fressnapf auch noch 500 Euro. Alle Bundesland-Sieger erhalten außerdem einen einen 250- Euro-Wertgutschein von Fressnapf.

Also fassen Sie sich ein Herz, machen Sie mit und holen Sie Ihren tierischen Helden vor den Vorhang! Senden Sie Ihre Fotos und Geschichten bis zum 25. August 2017 per E-Mail an kundenservice@fressnapf.at, oder per Post an Fressnapf Österreich, Kennwort: "Fressnapf-hilft!"-Award, Karolingerstraße 3, 5020 Salzburg.

Maggie Entenfellner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden