Sa, 26. Mai 2018

"Feuer und Wut"

11.08.2017 10:15

Private Bunker in Kalifornien schon ausverkauft

"Feuer und Wut" werde über Nordkorea hereinbrechen, drohte US-Präsident Donald Trump kürzlich, doch vorerst bricht Sorge und Furcht unter den Amerikanern aus: In Südkalifornien sind private Bunkeranlagen beinahe ausverkauft, Händler berichten bereits von massiven Lieferschwierigkeiten.

"Meine Kunden rufen mich normalerweise an, bevor sie vorbeischauen, und erkundigen sich nach unseren Modellen", sagt Ron Hubbard von der Firma Atlas Survival gegenüber ABC News. "Doch jetzt kommen sie gleich in unser Lager und kaufen spontan einen der Schutzräume."

Video: Tour durch eine der Schutzunterkünfte

Diese Bunker, meist verstärkte Container mit den notwendigsten Überlebensutensilien, werden entweder in der Garage verschraubt oder bis zu sieben Meter tief im Garten vergraben. Das billigste Modell beginnt bei rund 10.000 US-Dollar, je nach Ausstattung ist die preisliche Grenze nach oben offen. Wer sich akut fürchtet, hat jedoch Pech: Zumindest bei Atlas Survival gibt es frühestens in ein paar Wochen wieder Privatbunker zu kaufen, die Lager sind leergekauft.

Paul Tikal
Paul Tikal

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden