So, 19. November 2017

Tipp der Woche

13.09.2017 17:00

So entsperren Sie Windows 10 mit Ihrem Gesicht

Die meisten PC-Nutzer entsperren ihren Rechner immer noch mit einem klassischen Passwort. Unter Windows 10 gibt es aber auch noch andere Möglichkeiten, um sich anzumelden. Eine davon: Ein Gesichts-Scan mittels Webcam. Wie Sie ihn einrichten, erfahren Sie hier.

Die Funktion nennt sich "Windows Hello" und ist in den Systemeinstellungen zu finden. Unter dem Punkt "Anmeldeoptionen" erfahren Sie, ob Ihr PC die Entsperrung mittels Webcam unterstützt. Ist das - etwa, weil keine Webcam vorhanden ist - nicht der Fall, werden Sie hier darüber informiert.

Wenn "Windows Hello" verfügbar ist, aktiviert ein Klick auf die entsprechende Schaltfläche die neue Anmeldemethode. Sicherheitshalber muss man nun noch einen PIN-Code erstellen, der zur Anmeldung genutzt wird, falls die Gesichtserkennung scheitert. Anschließend müssen Sie nur mehr den Anweisungen am Bildschirm folgen und ihr Gesicht scannen lassen.

Um zu testen, ob die Entsperrung mittels Gesichtserkennung funktioniert, sollten Sie sich anschließend mit der Tastenkombination Win + L abmelden und kurz vom PC entfernen. Wenn Sie wieder Platz nehmen, sollte die Webcam Sie erkennen und Windows den PC wieder freigeben.

Wichtiger Hinweis: Voraussetzung für Windows Hello ist, dass der PC über eine entsprechend hochauflösende Webcam verfügt, mit der das Betriebssystem das Gesicht genau scannen kann. Es kann also passieren, dass das Betriebssystem die Anmeldemethode nicht anbietet, obwohl eine Webcam vorhanden wäre.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden