Do, 23. November 2017

Tipp der Woche

01.11.2017 16:55

Microsoft „Dictate“: Texte diktieren statt tippen

Texte in "Word", "PowerPoint" und "Outlook" ohne einen Griff zur Tastatur zu schreiben - das ermöglicht das neue Add-on "Dictate" von Microsoft. Wir zeigen Ihnen, wie der kostenlose Download funktioniert.

Mit der neuen Spracherkennungssoftware "Dictate" für "Windows" ist das Diktieren von Texten in 20 verschiedenen Sprachen möglich. In einem Video demonstriert Microsoft das freihändige Schreiben, das automatische und angesagte Setzen von Punkt, Beistrich und Co. sowie die Übersetzungsfunktion.

Als Basis für "Dictate" dienen "Cortana", die digitale Assistentin von Microsoft, sowie das Übersetzungstool "Microsoft Translator". Voraussetzung für die Funktion von "Dictate" ist "Office 2013" sowie "Windows 8.1". Danach steht die virtuelle Sekretärin in der Navigationsleiste zur Verfügung.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden