Di, 24. Oktober 2017

"Form ist schon gut"

10.08.2017 10:10

Endlich wieder Spiele

Die Eis-Bullen absolvieren heute in Garmisch beim "Red Bulls Salute" mit dem Spiel gegen Sparta Prag ihren ersten Test - ein Trio fällt aus

Das ist einmal ein Auftakt: Sparta Prag stand in der Vorsaison im Finale der Champions Hockey League, musste sich erst in der Verlängerung Frölunda Göteborg geschlagen geben. Heute (19.30) sind die Tschechen in Garmisch der erste Gegner der Eis-Bullen in der Vorbereitung. "Warum nicht gleich wieder mit einem starken Gegner anfangen? Das ist auf jeden Fall interessant", kann sich Manuel Latusa noch an die Duelle mit Sparta aus den alten Salute-Zeiten erinnern. Greg Poss freut sich nach den ersten Trainingstagen auf die erste Partie: "Die Form ist gut, die Jungs arbeiten alle sehr hart. Nachdem auch im Sommer eine gute konditionelle Basis gelegt wurde, können wir das Tempo im Training immer hochhalten", ist der Bulls-Trainer zufrieden. "Wir freuen uns darauf, endlich gegen einen starken Gegner zu spielen und nicht nur gegen uns selbst." Auf drei Spieler muss der US-Amerikaner aber verzichten: Neben Hughes und Herburger fällt auch Trattnig aus. Der 38-jährige Routinier ist angeschlagen.

Philipp Grill, Kronen Zeitung

RED BULLS SALUTE

HEUTE: Red Bull Salzburg - Sparta Prag (19.30).

FREITAG: Red Bull München - Bern (19.30).

SAMSTAG: Spiel um Platz 3 (15), Finale (19).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).