So, 21. Jänner 2018

Proben für Tournee

10.08.2017 09:59

Janet Jackson hat 30 Kilogramm abgenommen

Die Proben für ihre Welt-Tournee sind mächtig anstrengend: Sängerin Janet Jackson hat allein durch das tägliche Tanztraining und ohne zusätzlichen Sport Berichten zufolge an die 30 Kilogramm abgenommen. Die Kilos vermisst sie aber gar nicht. Nach der Geburt ihres Sohnes Eissa, der jetzt sieben Monate alt ist, ist sie froh den Babyspeck endlich los zu sein.

Ein Insider verrät: "Sie probt ungefähr 15, 16 Stunden am Tag. Es ist ein auslaugender Terminplan, aber sie ist zu allen Aufgaben bereit. Sie will die Zuschauer umhauen. Sie will Perfektion wie ihr Bruder Michael. Bei ihr geht es nur um die Show."

"30 Kilo verloren"
So kriegt die moderne Frau also ihren Vor-Baby-Body zurück: Arbeit bis zum Abwinken. "Sie hat mehr als 30 Kilo verloren und es ist sehr gut möglich, dass sie noch mehr Gewicht verliert bevor die Tour losgeht."

Solange Janet dabei noch auf ihre Gesundheit achtet, ist ja auch alles gut. Emotional geht es ihr jedenfalls blendend. Gerade erst ist die 51-Jährige nach Los Angeles zurückgezogen, nachdem sie sich von Gewschäftsmann Wissam Al Mana getrennt hat.


Der Insider berichtet "Entertainment Tonight": "Sie ist glücklich, wieder in L.A. zu sein, wo sie mit ihren Brüdern alles über das Showbusiness gelernt hat. Sie will diese Erfahrungen an ihren Sohn weitergeben und dass Eissa ihre Familie kennt."

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden