So, 19. November 2017

Vom Leser inspiriert

10.08.2017 17:00

Rezept der Woche: Zucchini-Becherkuchen

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der "Krone"-Leser nach. Heute für Sie am Menüplan: Zucchini-Becherkuchen

Zutaten: 4 Eier, 2 Becher (1 Becher = 1x250 g Schlagobers-/Joghurtbecher) Kristallzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 20 dag geriebene Haselnüsse, 2 Becher geschälte, geriebene Zucchini, 1 Tl Zimt, ½ Becher Öl, ½ Becher warmes Wasser, 3 Becher Mehl, 1 Pkg. Backpulver. Nach Geschmack: Ribiselmarmelade, Schokoladenglasur, Staubzucker.

Zubereitung: Eier mit Kristallzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Haselnüsse, Zucchini, Zimt, sowie Öl und Wasser hinzufügen und weiterrühren. Zuletzt Mehl und Backpulver vermischen und nach und nach mit einem Kochlöffel unter die Masse heben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 180 Grad (Heißluft) ca. 20 Minuten backen. Den Zucchinikuchen auskühlen lassen und mit Ribiselmarmelade und Schokoladenglasur vollenden oder einfach mit Staubzucker bestreuen.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden